Yamaha FZR 400 - Anderer Auspuff ?!

  • Hallo FZR Fahrer,


    Ich habe mir vor 2 Monaten eine FZR 400 3bf Bj.93 zugelegt und tue mich etwas schwer "nützliche" Teile und Informationen zu finden.
    Vor allem bin ich auf der Suche nach einem anderen Auspuff.
    Es ist erstmal egal wie der aussieht, überhaupt erstmal eine Auswahl zu haben wäre super.
    Zudem die Frage ob auch der, der 600er, passen würde.
    Danke im Voraus!


    Gruß Marius

  • Hi!
    Da bei der 3BF der Krümmer ein Stück mit dem Endtopf ist ist es etwas schwierig dafür was passendes zu finden, zumal der originalauspuff ja auch so nicht mehr bei Yamaha zu bekommen ist.
    Der Krümmer der 3BF hat eine etwas flachere Bauform als der der 3HE weswegen ein 3HE Krümmer wohl nur mit Anpassungen passend machbar wäre (stößt sonst am Vorderrad an und könnte unter dem Motor einen zu weit nach unten gerichteten Verlauf haben wenn man den nicht anpassen würde).
    Es gibt in den USA (bei ebay.com zu finden) allerding noch neu Auspuffanlagen von MAC, die jedoch nur für den Racingbetrieb gedacht sind und daher hier in Deutschland vermutlich so nicht beim TÜV durchzubekommen sein dürften.
    Jedoch passt davon dann der Krümmer,der da eben separat ist, so daß man dann einen anderen Endtopf mit E-Nummer nehmen könnte um den dranzubauen und beim TÜV dann eintragen zu lassen. Den Krümmer hab ich bisher leider auch noch nicht einzeln gesehen, ab und zu findet man jedoch auch einzelne Krümmer für die §BF bei Ebay, oft siond es jedoch 3FH-Krümmer (3FH ist die ominöse California-Version der 3BF, die dann allerdings das EXUP-System drin hat, 3 kg mehr wiegt und ich glaub 2 oder 3 PS weniger mit einem dafür glatteren Leistungskurvenverlauf hat) bei denen die EXUP-Walze ausgebaut wurde,was vermutlich ein bischen Leistung kosten dürfte, ansonsten aber durchaus passend wäre.

  • Danke für die schnelle Antwort und die Informationen,
    Werde mich mal direkt auf die Suche machen!

  • Aber dann muss es auch Austauschtöpfe mit passender E-Nummer für die 400' er geben!
    Und das ist nicht der Fall! :nono:
    Es reicht ja nich nur, das da irgend ne E-Nummer drauf ist, nein diese E-Nummern sind Modellspezifisch und hinter dieser Nummer stecken immer bestimmte Fahrzeuge.
    Leider wird das auch hier im Forum immer wieder mal gern vergessen.


    Womit ma wieder bei meinem Lieblingsthema sind; Warum um zum Teufel kauft man sich so einen Exoten, für den es so gut wie nichts zu kaufen gibt!!!!! :rolleyes2:

    Wer Rechtschreibfehler in meinen Beiträgen findet, der kann sie behalten! :ili:

  • ..., so daß man dann einen anderen Endtopf mit E-Nummer nehmen könnte um den dranzubauen und beim TÜV dann eintragen zu lassen.


    Drum schrieb ich ja auch was vonwegen "eintragen lassen"...einen mit E-Nummer der die zu einem anderen Modell hat (und wo man den dann ohne Eintragung fahren dürfte) sind TÜVer meist eher bereit ohne erst noch großartige Sondermessungen außer dem eventuellen Lärmcheck einzutragen als irgendwelche US-Pötte ohne jegliche Nummern...und so eine umfangreichere Messung inkl. Abgassondergutachten kann halt recht teuer werden, und mangels Pötten mit E-Nummr für die FZR 400 muss man sowieso jeden nicht-Originalpott eintragen lassen wenn man damit legal im Straßenverkehr unterwegs sein will...

  • ...


    Womit ma wieder bei meinem Lieblingsthema sind; Warum um zum Teufel kauft man sich so einen Exoten, für den es so gut wie nichts zu kaufen gibt!!!!! :rolleyes2:


    weil er einfach geil ist?! :nik:
    :blumen: