Fährt von euch noch jemand?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tuco schrieb:

      SandraMT09 schrieb:

      Unter der Woche ist in einigen Bereichen angenehmer zu fahren, da hat man teilweise die Strecke für sich allein.
      eben, und die Rennleitung ist für gewöhnlich auch nicht da ;)
      Kontrollen waren dieses Jahr nur zwei mal; einmal im Mai und Heute.
      Aber gekracht hat es leider wieder :(
      Ein Biker musste während der Fahrt niesen und fuhr in ein entgegen kommendes Motorrad.
      Viele Grüße
    • Rüttelplatte-Driver schrieb:

      FZ-RD-Fan schrieb:

      Yamaha mit hochgezogenen Endtöpfen unter der Sitzbank
      Könnte auch eine XT660X gewesen sein, damit macht man sehr einfach Wheelies.
      Hi,
      das war eine große mit vier Zylindern.
      Als der Jungspund abgebogen ist, ich aber warten musste konnte ich noch deutlich dieses Viertakt Patschen hören, das war schon sehr intensiv bei niedrigen Drehzahlen, was ich so nur von großvolumigen Vierzylinder Motoren her kenne.
      Bis denn.
      Gruß, Volker.

    • Seit wann patschen 4 Zylinder bei tiefen Drehzahlen intensiv? Motor kaputt? Loch im Kolben? Sowas kenn ich nur von 1 oder 2Zylinder. Bei denen wird der Wirbel immer größer, je geringer die Drehzahl. Ein (funktionierender) 4 Zylinder säuselt bestenfalls ganz leise.
      Benzins Motorradseiten


      It's about smiles per mile, not miles per hour!
    • Big Bang ist in der Motorentechnik aber ungefähr so eine präszise Ansage wie schönes Wetter. Da gibt es eine gewaltige Bandbreite. 99.9% aller Vierzylinder klingen mit Sicherheit nicht wie ein Zweizylinder, ergo würde ich nicht sagen, "Das kenn ich nur von großvolumigen Vierzylindern".
      Wenn ein großvolumiger Vierzylinder bei geringen Drehzahlen so "patscht" wie ein Zweizylinder, dann ist meistens der Auspuff beim Sammler durchgerostet. :P
      Benzins Motorradseiten


      It's about smiles per mile, not miles per hour!
    • Benzin schrieb:

      Big Bang ist in der Motorentechnik aber ungefähr so eine präszise Ansage wie schönes Wetter. Da gibt es eine gewaltige Bandbreite. 99.9% aller Vierzylinder klingen mit Sicherheit nicht wie ein Zweizylinder, ergo würde ich nicht sagen, "Das kenn ich nur von großvolumigen Vierzylindern".
      Wenn ein großvolumiger Vierzylinder bei geringen Drehzahlen so "patscht" wie ein Zweizylinder, dann ist meistens der Auspuff beim Sammler durchgerostet. :P

      The Big Bang Theory :D
      Regel Nr.9: Gehe niemals ohne Dein Messer aus dem Haus



      Meine Kinder, meine Drachen. ;)
    • Bastelwastel schrieb:

      Tuco schrieb:

      SandraMT09 schrieb:

      Vorbereitungen aufs Forentreffen.
      ich wusste gar nicht, dass du auch kommen willst?!
      Bestimmt MT- Treffen, hatte Sie mal geschrieben. :whistling:
      Ansagen für forenfremde Forentreffen außer für das FZR Forentreffen verbitte ich mir aber in diesem Forum :D
      ROT IST DAS NEUE GRÜN!


    • Hi,
      heute morgen im trockenen zum Frühdienst gefahren.
      Eine Stunde vor Feierabend kam dann der Regen, aber das habe ich ja gewusst denn es ging ja im Anschluss gleich ab zum KUS Tüvler, da war mir der Regen auch gerade mal egal.
      Bis denn.
      Gruß, Volker.
    • Neu

      Ich hab mir in letzter Zeit angewöhnt, zeitig in der Früh oder am Abend eine kleine Tour zu fahren, sofern das Wetter mitspielt. Das war in den letzten Tage leider nicht so. Ziemlich kalt und Regen. Aber gestern hat es nicht geregnet.
      Gegen Abend hab ich mich auf die Guzzi gesetzt und bin losgefahren. Für diese Runde muß man ein wenig Pfandfinder spielen, weil sie nur sehr wenig über Landstraßen führt, sondern über Güterwege, die Bauernhöfe mit der Außenwelt verbindet. Ich kenn diese Wege aber seit Jahren, finde auch immer wieder neue, und wenn ich Lust hab, wie gestern, kombiniere ich ein paar zu einer schönen Rundfahrt.
      77km hab ich zusammengebracht. Größtenteils führt die Strecke über die Hügel der Voralpen oder an deren Hängen entlang mit tollen Ausblicken in alle Richtungen. Die letzten 20km waren allerdings ein Wettlauf mit einer Schlechtwetterfront, die sich genau vor mir zusammenbraute. Wie durch ein Wunder fand ich eine Strecke, die östlich an der Wetterfront vorbei führte, so dass ich trocken in der Garage ankam. Scharf westlich von mir prasselte der Regen herunter, dass ich bestimmt wie Sau ausgeschaut hätte, wenn mich das erwischt hätte. Hat aber nicht! :thumbsup:



      Das war irgendwo mitten in der Tour. Diese Wolken schauen dunkler aus, als sie tatsächlich waren. Die mit dem Regen war wesentlich finsterer.
      Benzins Motorradseiten


      It's about smiles per mile, not miles per hour!
    • Neu

      Gestern endlich mal geschafft, meine alten Gabelfedern gegen Wilbers- Teile und frisches Öl zu tauschen.
      Aus beiden Holmen grad mal 700ml altes Öl "gewonnen". Da wundert mich das mittelmässige Verhalten der Front nicht mehr sonderlich....Die alten Federn hatten übrigens noch 253mm freie Länge.
      Jetz, mit neuen Federn, neuem Öl und korrektem Luftpolster gefühlt ein um 20 Jahre jüngeres Motorradl.
      Morgen dann auf nen Kaffee zum Reschensee und via Stilfser Joch und Umbrailpass wieder gen Heimat, wenns Wetter einigermassen mitmacht.
      Do dadirrd a da, do dadirrd a da a,
      und do daad a da a dadirrn.
    • Neu

      Hab in letzter Zeit zwar bisschen Geld, Zeit und Arbeit investiert, aber das Ergebnis spricht für sich.
      Fährt jetzt wieder richtig fein, das Teil.

      Und noch mitm 3D-Drucker n Navihalter fürs Geweih gedruckt, jetz kann ich das auch schön und unkompliziert montiern.
      Do dadirrd a da, do dadirrd a da a,
      und do daad a da a dadirrn.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher