FZR 1000 2 LA - Teile, wird geschlachtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FZR 1000 2 LA - Teile, wird geschlachtet

      Da ich die Machine im Ganzen nicht los bekommen habe, wird sie nun geschlachtet.
      Ich habe momentan keine Zeit eine Auflistung aller Teile zu machen, daher bitte ich die Admins mich mit der Löschung des Threads zu verschonen.
      Direkt vorneweg, Preise sind verhandelbar - Bleibt aber bitte fair, dann bleibe ich es auch

      Versand- & Verpackungskosten kommen überall hinzu und variieren je nach Paketgröße, Abholung wäre mir am Liebsten dann kann ich auch am Preis mehr nachlassen, da ich die Rennerei & Verpackerei nicht habe.

      Superbike Lenker Umbau Set (Lenker, Superbike Brücke, Stahlflex Bremsleitung, ich gebe eine Kopie des Fahrzeugscheins dazu) 200€
      Felgensatz vorne + hinten mit Bremsscheiben (Die vorderen Bremsscheiben sowie die Reifen (Metzeler Z6 ) sind neuwertig) 300€
      Bremsscheiben vorne einzeln 150€
      Reifen einzeln 125€
      Felgensatz einzeln 140€
      Bremsscheibe hinten einzeln 30€
      Gabel (Service sollte gemacht werden - kann ich gegen Beitrag X noch machen)130€
      Verkleidung komplett (Kanzel, Scheibe, Seiten rechts und links, Bug, Heck rechts und links, Tank. Hier und da Gebrauchsspuren, eventuell auch kleine Risse) 300€
      Tacho 80€
      Geweih vorne 60€
      Sportauspuff mit Krümmer (Busso Italien) 120€
      Auspuff mit Originalkrümmer (Beschädigungen am Krümmer vorhanden) 80€
      Federbein 40€
      Sitzbank (neu bezogen & aufgepolstert) 100€
      Scheinwerfer 40€
      Kettensatz (in gutem Zustand) 50€
      Bremspumpe 75€
      Kupplungspumpe 75€
      Motor (läuft, Video davon vorhanden. Es müssen 3 Stehbolzen entfernt werden ( liegen bei)) 150€
      Vergaser 75€
      Rahmen (diverse Eintragungen, unter anderem offene Luftfilter) 200€
      Schwinge 60€
      Bremszangen (sollten dringenst sauber gemacht werden) 40€
      Bremsbeläge vorne neuwertig 35€
      Spiegel li+re 30€
      Lenkerarmaturen je Seite 25€


      Den Rest gibts auf Anfrage.




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von da_kobold ()

    • Ganz richtig, eine Vollabnahme in dem Sinn gibt es nicht mehr.
      Meine war 13 Jahre abgemeldet, und danach ganz normale HU, plus natürlich die gemachten Änderungen
      eintragen lassen, ging in einem Aufwasch.
      Gottes schönste Gabe, ist der Schwabe. ^^
    • Vollabnahme brauchts eigentlich nur noch dann,wenn die Papiere zwischendurch mal flötengegangen sind und beim kba da auch nix mehr zu finden sein sollte...war bei meiner 3bf so und hielt sich noch einigermaßen in Grenzen...inkl dem Bürokratenaufwand bei der Zulassungsstelle wars knappe 250 € gewesen...inkl. der eidesstattlichen Versicherung vor Ort bei der Zulassungsstelle vom Vorbesitzer die da nötig war weil ja ein Besitzerwechsel ohne Papiere da war, alternativ wäre die auch bei nem Notar dringewesen aber der wäre teurer als die Zulassungsstelle geworden ;)
      Edit:Sind wohl 8 Jahre abgemeldeter Stillstand nötig ab denen es Glücksache ist ob die beim KBA noch Unterlagen wiederfinden...wenn die Papiere noch da sind kann man sich den Bürokratenkrams sparen und einfach ne HU machen und Einzutragendes direkt mitmachen lassen wenns noch nicht in den Papieren steht ;)
      "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." -- Larry Wall
      (Frei übersetzt:"Die sozialen Dynamiken des (Inter)Netz sind eine direkte Konsequenz aus dem Fakt daß bislang niemand ein Fern-Erwürgungs-Protokoll entwickelt hat.")

      FZR-Forum.de Racing Team Website(Entwicklerversion)


      Der Forenkalender 2016 ist da...

      Toms Flohmarkt:Diverse Sachen 8o
      Was zum gucken ...(BIlderalben, auch Bilder von FZR-Forum.de Racing Team Einsätzen) ;)
    • da_kobold schrieb:

      Steini... per bike transport unternehmen zahlst meine ich 120 bis 150 Euro. Oder es gibt hier jemand der pendelt?!


      Oder für ein paar Stunden einen Transporter mieten oder Anhänger für den Tag.
      Ist beides günstiger, wobei man bei Mietangelegenheiten ne Kaution bereit haben muss.
      Obs überall noch so ist, weiß ich nicht.
      Viele Grüße
    • Quatsch mit Souce! Sandra, wie immer recht fix im texten. Hättest vielleicht mal schauen sollen wo ich wohne und wo das Bike steht...

      Die Spedition wäre um einiges Günstiger. Transporter Miete am Tag min. 100. Hänger 20.

      Aber ich würde die Strecke kaum an einem Tag schaffen und die Spritkosten kommen noch drauf.
      Gott erschuf Deinen Körper, MC Donalds formte Ihn...
    • Das mit dem Bike Transport is ne feine Sache, hat schonmal einer bei mir was gekauft und das Ding holen lassen. Anständiger Sprinter, mit richtigen Radwippen für jedes Bike und 3 Spangurten für jede Maschine. Der Fahrer wusste zudem was er tut. In anbetracht der Tatsache das dann noch alles versichert ist...kann man kaum günstiger bei großen Entfernungen das Maschinchen holen lassen =)
    • da_kobold schrieb:

      Steini... per bike transport unternehmen zahlst meine ich 120 bis 150 Euro. Oder es gibt hier jemand der pendelt?!
      Ich habe im Sommer in Ehingen ein Projekt, dass steht schon mal fest, aber keine Ahnung, wie eilig das ist.
      ROT IST DAS NEUE GRÜN!