Welche Unterschiede zwischen den Modellen? 1fn 2kk 3ks

  • Moin, die Fz ist jetzt zuhause angekommen und steht in der Werkstatt auf der Bühne... hab auch gleich nach dem passenden Werkstatthandbuch gestöbert, finde aber nur welche für Bj. '85 oder '89.

    Hab aber leider ne 3Ks die Baujahr '92 ist. Nun zu meiner Frage, gibt es gravierende Unterschiede von der Technik oder Unterschiede zwischen den Modellen außer anderer Abgasanlage und Bugspoiler samt Unterzogen? Kann ich mir die andere Literatur bedenkenlos kaufen, sodas sie mir auch was nützt?

  • nimm das von 89

  • Hey Matthias,nicht so dürr,da kann man doch ein paar Silben zu verlieren...

    Die Hauptunterschiede sind bei den Rädern und der Bremse vorne.

    Bis ´88 16/18 Zoll und 2-Kolbenzangen mit 267mm Bremsscheiben

    ab ´89 17/18 Zoll und 4-Kolbenzangen mit 298mm Scheiben


    hier die ganze Geschichte:

    https://www.fzr-forum.de/techn…rtlang=de&highlight=FZ750

    nur das mit den FZR1000 Vergasern ist wohl ein gern wiederholtes Märchen

  • Hey, danke. Das mit den Bremsen hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Mir wurden jetzt die Service Informationen und ein Reparaturbuch zugespielt, dieses aber glaube noch mit den 2-Kolbenzangen.

  • Morgen, hätte noch eine Frage zwecks der Gabel. Passt die Gabel einer 1FN oder 2KK problemlos in die 3KT/KS? Gibt es da unterschiede, ist da zb. der Standrohr Durchmesser gleich?

  • ja, passt rein, wobei es da da Unterschiede gab, alle haben 39mm Standrohrdurchmesser aber


    1FN 85mm Lochaufnahme Bremssattel Luftunterstützung

    2kk 85mm Lochaufnahme, später 100mm Lochaufnahme

    3kt 100mm Lochaufnahme

  • Ok, Danke für den Tipp. Also wäre das nicht wirklich 'Plug and play'.

    Wäre es dann möglich die untere Gabelbrücke einer 2kk an die 3kt zu transplantieren? Bei gleichem Rohrdurchmesser sollte das machbar sein, oder gibt es da auch etwas zu beachten?

  • Das passt

  • Sorry, muss nochmal nachlegen. Die Standrohre sind bei allen Modellen identisch? Nur bei den Tauchrohren unterscheidet sich die Lochaufnahme für die Bremssättel?

  • Nein, sie haben 39mm, sind aber nicht gleich.

    2kk und 3kt sind wohl gleich.

    1FN hat zusätzlich die luft Unterstützung dran.

  • Gabs bei den Federbeinen und der Federbeinaufnahme nicht auch Unterschiede?

  • Nein, sie haben 39mm, sind aber nicht gleich.

    2kk und 3kt sind wohl gleich.

    1FN hat zusätzlich die luft Unterstützung dran.

    Heißt praktisch das man die Standrohre der 1fn nicht für die Tauchrohre der anderen Modelle verwenden kann? Also kommt bei der 3kt bei beschädigten Standrohren nur ein Ersatz von gleichen Modell bzw 2kk in Frage?

  • Heißt praktisch das man die Standrohre der 1fn nicht für die Tauchrohre der anderen Modelle verwenden kann? Also kommt bei der 3kt bei beschädigten Standrohren nur ein Ersatz von gleichen Modell bzw 2kk in Frage?

    Thunderace, wie Jochen schrieb - Vorsicht mit den Unterschieden der Modelle: hab den Tausch in die andere Richtung gemacht, und die alte Gabel meiner 2KK (16" Vorderrad, Bremse 85er Abstand, 267mm Bremsscheiben) gegen eine der 3KT (3" x 17", Bremse mit 100er Aufnahme für Blaustern Zangen & 298mm Scheiben) getauscht.

    Austausch war "Plug & Play" - aber Du wirst sicher nicht den Weg rückwärts gehen wollen - also aufpassen:

    2KK-Gabel ab BJ.89 (!!) entspricht der 3KT, davor handelst Du Dir Probleme ein ;)

  • Heißt praktisch das man die Standrohre der 1fn nicht für die Tauchrohre der anderen Modelle verwenden kann? Also kommt bei der 3kt bei beschädigten Standrohren nur ein Ersatz von gleichen Modell bzw 2kk in Frage?

    ich habe so einen Umbau 3KT Tauchrohr an 1FN Standrohr schonmal gesehen.

    Aber die Innereinen sind auch verschieden:

    1FN Gabel

    3KT Gabel

  • Die Bremsteile der späten 2KK (17 Zoll Vorderrad) und der 3KT kommen von der FZR 1000.


    Oder irre ich mich da?

  • #6 von Matthias war es schon beschrieben!

    Tscharlie, da denke ich das es so ist!

    3KT kann ich mit 100% sagen das es so ist, da manche Teile (laut meines damaligem Yamahahändlers!!!) der Bremse mit der der FZR 1000 2LA übereinstimmt!

    Ob es mit der 3le auch so ist, weiß ich nicht (war ja auch nicht die Frage!!!)!