shirtlabor.de - Erfahrungen?

  • Ich benötige für eine Sammelbestellung individualisierter Produkte einen Shirt-Macher mit großer Auswahl und guter Qualität der Kleidungsstücke wie auch des Drucks.
    Da werde ganz unterschiedliche Produkte gewünscht in zig verschiedenen Farben zudem.


    Über die Auswahl bin ich auf den o.g. Anbieter gestoßen.


    Hat jemand Erfahrungen?



    Und generell: Ist Flexdruck oder Flockdruck besser?

    ____________________________________________________________________________


    animal2.gif


    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit,
    aber alle Leute alle Zeit zum Narren halten kann man nicht.
    (A. Lincoln)


    klein-12442.jpg



    Tadele nicht den Fluss, wenn du ins Wasser fällst.
    (Ind. Sprichwort)

  • Hm,den Anbieter kenne ich nun nicht aber zur generellen Frage:
    Flockdruck hat meiner Meinung nach einen Haken: Begrenzte Farbauswahl weil da jede Farbe eine eigene Schicht ist und die eben nicht beliebig verfügbar sind. Kommt also auch stark drauf an wie bunt das Ganze werden soll. Flexdruck ist dafür meist etwas fixer in der Maschine verwaschen, sieht aber wenns sich irgendwann mal ablöst meist nicht ganz so bröckelig aus wie sich später (also nach mehr Waschgängen) ablösender Flockdruck sondern ist eher ein "schleichendes Auflösen des Drucks". Als haltbarste aber leider auch teuerste Alternative fällt mir da noch das Besticken ein, wo man hinsichtlich der Farbwahl nur auf die verfügbaren Farben der Fäden begrenzt ist. Metallic-Effekte gehen da meist noch einfacher als mit den anderen Methoden weils einfach nur ein weiterer Faden ist der dazu eingespannt werden muss. Lohnt sich aber auch wegen dem einmaligen Einstellaufwand erst ab einer gewissen Stückzahl.


    Genauere Unterschiede müsste dir aber (genau wie eventuell auch ein Gegenangebot :D ) müsste dir @soulfly aber dazu geben können wenn ichs richtig im Kopf hab ;)

  • Die machen aber erst ab 20 Stück, oder..?


    Das Problem ist, dass da vermutlich jedes Teil ein wenig anders wird.
    Die eine will nen pinken Pulli, einer graues T-Shirt, eine blau, schwarzes Kapuzenswatshirt, Weste.. Druckfarben unterschiedlich, "Untertitel" eh usw..


    Um sowas geht's (ist noch nicht fertig):




    Das hats mal ausgelöst: https://www.teezily.com/limitiert-araber#item=3332388&side=front

    ____________________________________________________________________________


    animal2.gif


    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit,
    aber alle Leute alle Zeit zum Narren halten kann man nicht.
    (A. Lincoln)


    klein-12442.jpg



    Tadele nicht den Fluss, wenn du ins Wasser fällst.
    (Ind. Sprichwort)

  • nee, die machen auch kleine mengen.
    nur wenn jede nen anderen druck bekommt wirds schwierig
    übers net.
    aber sonst kein problem.
    wir haten auch verschiedene sweater und verschieden farben vom druck her

  • Such dir lieber eine Werbetechnikbude in deiner Nähe. Das bring dir mehr, wenn du dich mal mit einem echten Menschen unterhalten kannst, der dir mal paar Möglichkeiten zeigen kann und bissl Erfahrung mit der Materie hat. Billiger wird's am Ende auch noch sein.


    Flexdruck und Flockdruck sind für kleine Mengen besser geignet weil du keinen Vorkosten für Siebe etc. hast ...zu den ist die Haltbarkeit zumeist höher. Bei Flex ist die Auswahl an farben mittlerweile auch sehr groß und es sieht deutlich besser aus als Flock.
    Zudem ist es in kurzer Zeit realisierbar.

  • Von dir aus ist HM ja nicht so weit entfernt. Hier gibt's 2 Läden zu denen man gehen kann und auf Wunsch auch Klamotten zum Bedrucken hinbringen kann.
    Falls das was für dich sein sollte kann ich dir Adressen hier posten.

  • Persönlich habe ich keine Erfahrung mit dem Shirtlabor, aber meine T-Shirts bedrucke ich immer bei https://www.shirts-n-druck.de/t-shirt-bedrucken-guenstig.php . Da haben wir auch unsere Abi T-Shirts bedrucken lassen und somit habe ich den Anbieter auch gefunden.


    Wir waren ganz zufrieden mit der Qualität und der Preis war auch Top. Wenn du interessiert bist, würde ich dir empfehlen einen Blick auf ihr Angebot zu werfen, sicherlich werden sie auch etwas für dich im Angebot haben. Sie haben auch Videos von den T-Shirts, somit kannst du sehen wie die T-Shirts auch aussehen.


    LG

  • Ziemlich viele Werbe-Trolle hier in letzter Zeit... :/

    Men do not quit playing because they grow old - they grow old because they quit playing
    (Oliver Wendell Holmes)


  • Hi
    Ich finde selbst designte T-Shirts richtig cool, aber leider habe ich sehr schlecht Erfahrung mit der Qualität des Stoffes gemacht. Das Design war super und auch sehr hochwertig gemacht, aber der Stoff war so schlecht, dass das T-Shirt nach ein paar Mal Waschen wie ein alter Waschlappen aussah.
    Deswegen suche ich bei Onlineanbietern nach fertigen, kreativen T-Shirts, die eine bessere Qualität haben und die man dann wenigstens eine Sommersaison regelmäßig tragen kann.
    Ich habe vor kurzem bei Leif Nelson tolle T-Shirts entdeckt, es gibt verschiedene Designs und Farben und die Klamotten sind dazu auch nicht so teuer.
    Aber wenn man etwas Individuelles haben möchte, dann sind diese selbstgemachten T-Shirts natürlich unersetzbar.
    Gruß