Zur aktuellen Lage

  • Die Amy‘s decken sich auf Grund vom Notstand vorsorglich mit Waffen ein😳 Wollen wir mal hoffen das es dort keine Kriegszustände gibt.....

  • Die Amy‘s decken sich auf Grund vom Notstand vorsorglich mit Waffen ein😳 Wollen wir mal hoffen das es dort keine Kriegszustände gibt.....

    die marschieren hier grad ein, so ein Zufall, dass wir grad nicht heraus dürfen/sollen....

  • Das Ergebnis ist ein Schenkelhalsbruch

    Ach, du Schei............

    Kenn ich von meiner Mutter. Alles Gute und erhohl dich gut. :thumbup:

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • War grade einkaufen. Eh nur eine Tasse Eier für Palatschinken.

    Alles ruhig, Regale gefüllt wie immer. Nix fehlt, keine durchdrehenden Leute, nix. Jeder hält Abstand, bei der Kasse haben sie eine Plexiglas-Scheibe montiert, aber sonst absolut paletti. Zwei Wochen müssen wir noch absitzen, hat der Kanzler gesagt, dann schau ma mal, wie's weiter geht.

    Im großen und ganzen wird das hier recht locker genommen. Fast kein Verkehr, jeder hat genug im Garten zu tun, man muß nicht unbedingt raus. Geht ja wieder vorbei.

    Hinterher, das Wirtschaftliche, das wird vermutlich ein wesentlich härterer Brocken werden. :(

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • das gibt sicherlich ein Minus von 15prozent des BiP

  • Das weiß keiner. Wird aber bestimmt ein harter Brocken. Und viele kleine Betriebe werden, trotz dem wahnsinns Hilfspaket, verschwunden sein. Würde mich nicht wundern, wenn hinterher die Arbeitslosigkeit 10% oder mehr wird.

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • hier rechnen sie schon mit 3 Millionen

  • Wirtschaftlich wird das sicherlich eine mittelschwere Katastrophe...... Es gibt zu viele Klein und Mittelbetriebe die wenig bis gar keine Rücklagen haben.

  • Was mir hier (in A) gefällt, das ist, daß sich keiner in Kaffeesud-Lesen übt. Es wird klar kommuniziert, "wir haben keine Ahnung, wie das nachher weiter geht, aber wir werden das machen, wenn wir zusammen stehen". Mehr weiß keiner, weil wir sowas noch nie gemacht haben.

    Wir könnten alles normal laufen lassen, und nachts beseitigt das Militär die Leichen, oder wir machen es so wie jetzt, und nachher sind Millionen arbeitslos. Niemand weiß, was richtig ist.


    Ist nur zu hoffen, daß keiner die Situation mißbraucht.

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • Worauf ich gespannt bin ist, was wird in neun Monaten höher sein : ,, Die Geburtenrate oder die Scheidungsrate"?🙄

  • Ich tippe auf zweites. Schwangerschaft schützt vor Scheidung nich.....

  • Worauf ich gespannt bin ist, was wird in neun Monaten höher sein : ,, Die Geburtenrate oder die Scheidungsrate"?🙄

    Bin ich auch gespannt. Vorhin hab ich irgendwo den Unterschied zwischen Deutschen und Franzosen gelesen.

    Bei den Franzosen wird Wein und Kondome knapp, bei den Deutschen Klopapier. :D

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • Der Nutzen des Corona-Virus - nur so ein Gedanke


    Man könnte meinen, da habe jemand die Gunst der Stunde genutzt, daß jetzt rund um die Uhr nur noch vom Covid19 die Rede ist. Keine Rede mehr davon, daß z.B. Experten seit Jahren mahnen und warnen, daß uns die nächste "Finanzkrise" schon ins Haus steht. Und das weit gravierender als 2008.

    Tatsächlich ist das Virus nun an allem Schuld. An den Krankheiten von Natur aus und am aktuellen Niedergang der Wirtschaft auch. Kein Wort davon, daß man ja seit 2008 fast nichts tat, um ein abermaliges Desaster zu verhindern. Entgegen aller Warnungen der Fachleute. Ich nehme stark an, daß wir uns nach dem Ende der Pandemie starken Abgabenerhöhungen gegenüber sehen, weil wir ja die Ausfälle, die ja nur durch das Virus und keineswegs durch die Untätigkeit der Verantwortlichen in der (Finanz)Wirtschaft verursacht wurden, kompensieren müssen. Sorglosigkeit ist in einer Pandemie sicher falsch. Panikmache aber auch. Bei manchen Maßnahmen drängt sich schon die Frage nach der Sinnhaftigkeit auf.

    Diese Signatur kann in Deinem Land leider nicht angezeigt werden.
    Das tut uns leid.

  • Das mit den Kondomen habe ich gestern im TV gesehen, ziehen sich die Dinger über den Finger !!! um zum Beispiel auf den Knopf im Fahrstuhl zu drücken.😳

  • Die nächste Katastrophe ist schon im Anmarsch😳 Die Spargelernte ...... Da mehrheitlich mit Hilfe von Osteuropäern geerntet wird, dürfte es kompliziert werden mit der Einreise 🤔

  • Die Spargelernte

    Sind jetzt eh so viele Kurzzeitarbeitslose. Die würde ich verpflichten.

    Ah ja, geht ja nicht. Die Gewerkschaft der Spargelernter wird Einwände haben.

    austriaCe.gif
    "In Glock we Trust".

    "Thou shalt not take theyself thoo goddamned seriously"
    Tester und Sachverständiger für Ohrensessel und Schaukelstühle.

  • Es gäbe auch genug Langzeitarbeitslose..... Aber das ist hier wohl nicht zumutbar....

  • Bin ich auch gespannt. Vorhin hab ich irgendwo den Unterschied zwischen Deutschen und Franzosen gelesen.

    Bei den Franzosen wird Wein und Kondome knapp, bei den Deutschen Klopapier. :D


    Check:

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png

  • Hi, mich hat es vorletzten Sonnabend leider auch wieder erwischt. Bin in der Garage seitlich mit dem Fuß wo hängengeblieben und auf die Hüfte gestürzt. Das Ergebnis ist ein Schenkelhalsbruch der sofort mit einer dynamischen Hüftschraube versorgt worden ist. Bin seit einer Woche wieder zu Hause mit Krücken und zwanzig Kilo Belastung für sechs Wochen mobil.Bis jetzt auch jeden Tag Physio mit gutem Erfolg. Die Saison ist leider gelaufen weil ich jetzt einen eingeschränkten Beugewinkel im Bein habe, also nichts FZ. Ich habe aber mir schon mal die Honda NC 750 XD DCT angeschaut, damit müsste es gehen. Hat zwar nicht viel Power aber zum gemütlichen Bikewandern reicht das. Liebe Grüße und bleibt gesund .

    Wünsche gute Besserung und bedanke mich für die zahlreichen nicht vorhandenen Genesungswünsche. An Solidarität mangelt es scheinbar nicht nur beim einkaufen. :D

  • Zu welcher Krankheit benötigst Du Genesungswünsche? Falls es zu Deiner bevorstehenden Verhandlung sein soll, würde sich mein Mitleid auf Grund selbst-gemachtem Leid eher in Grenzen. Hast Du irgendwelche Gesundheitlichen Beschwerden, gute Besserung....