SP Höcker original erkennen

  • Guten Tag


    An was erkenne ich, ob der Höcker original ist?

    Der war damals dabei, as ich das Motorrad gekauft habe. Die Verkleidung an dem Motorrad ist laut Teilenummern im Kustoff original mit dem SP Schriftzug, gehören aber sicher nicht schon immer dran.

    Bei dem Höcker habe ich jedoch auf die Schnelle keine Nummer gefunden.


    Ich frage so blöd, weil wenn der Original ist, mir wichtig ist, dass es jemand bekommt, der den wirklich braucht und nicht aus versehen bei einem Händler landet, der auch noch daran verdienen will. Die Teile sind angeblich gar nicht so gängig.

  • Wenn ich mich nicht täusche, war der SP Einsitzer-öcker aus GFK oder?
    So steht es glaube ich in der Verkaufsbroschüre

  • bei meinen SP`s sind die aus GFK - und das ist so original

  • Der original sp Höcker ist handgefertigt aus gfk.

    Vorne mit einem Verbindungs Steg auf dem das sitzpolster verschraubt.

    Auf der kante ist ein kleiner gummi (Kantenschutz) aufgeklebt.

    Hinten ist eine Lasche wo eben auch die sitzauflage verschraubt ist.

    Der Höcker ist extrem leicht und Super verarbeitet.

    Es ist keine Teile Nr. ersichtilch.

    An den Schrauben löchern innen ist zur verstärkung feingewebtes gewebe eingearbeitet zur verstärkung.

    das endlüftungs loch im höcker liegt auch nur ein kleinwenig versetzt unter der verschraubung.

    bei dem pferrer oder ricambi liegen sie weiter hinten, oder die höcker sind kürzer.

    Es gab von der firma mpr sehr gute Höcker die dem Orginal zu 99% glichen.

    bei mpr hat man sie auch in carbon bekommen.

    diese sind noch seltener wie die original sp höcker.


    Der heckträger ist auch speziell bei der sp.


    der preis ist immer vom zustand her sehr unterschiedlich.

    für einen sehr guten orignalen mit original decor habe ich schon bis zu 800 euro bezahlt.


    achtung neu preis damals, wirklich, 2400 dm.8|:rolleyes:

  • Vielen Dank für die Infos!

    Ich habe sie jetzt an jemanden verkaufen können, bei dem ich das Gefühl hatte dass er genau die für sein Moped braucht.

    Er hat das auch beschrieben, dass es keine Nummer oder ähnliches drin gibt. Ich drücke ihm die Daumen!


    Ich darf auch mal zu Besuch kommen um das Schmuckstück live zu sehen.

  • laß mich raten, das war doch sicher der hans8o


    möchte mich noch bei ein paar jungs aus dem forum bedanken das sie mir die info über den höcker

    gegeben haben.

    habe aber wie bereits schon erwähnt bei thorsten eingekauft.

    und brauche momentan keinen.

    aber trotzdem bitte immer bescheid geben wenn ihr was an sp teilen seht.

    der hans und ich sind immer dankbar für eure tipps der teile beschaffung.

    es wird immer enger und daher nochmals danke.:thumbup:

  • Rainer heißt er und versucht einen Umbau vom Vorgänger wieder komplet original herzustellen. Mehr möchte ich nicht verraten

  • ja dann wünsche ich ihm viel glück bei der teile beschaffung.

    sp ist sehr speziell geworden, fast wie mit der ow01/ fzr 750 r

    noch schlimmer ist es mit der ow02 / r7.

    dort ist es fast nur in england, australien oder neuseeland .

  • Hallo Sven, nein ich war es nicht hab's zu spät gelesen, hätte einen Bekannten das sucht schon lange in dem Design, hätte gepasst


    @ Michael, warum hast sie Zerlegt?


    Gruß Hans

    Ein echtes Motorrad hat einen Reihen-4-Zylinder, 20 Ventile kommt aus Japan und da muss Yamaha draufstehen.

  • ich hatte leider keine zeit heute .

    hab einen 11 motor verbaut.

    daher nicht die möglichkeit dir bescheid zugeben , sorry.:(

    das nächste mal.

  • Der Höcker war bei meiner dabei, als ich se gekauft hatte.

    Mein Vorbesitzer hatte wohl mal eine andere Verkleidung montiert, da das Fahrzeug eine R ist aber laut dekor eine SP.

    Da ich öfter zu Zweit unterwegs bin, machte der Solo Höcker keinen Sinn.


    Ich suche ja schon seit langem die vorderen Seitenverkleidungen, weil ich vor knapp 2 Jahren die rechte Seite versaut habe und vor paar Wochen noch die linke. Bis jetzt konnte ich nichts finden außer ein Schlachtmoped, bei dem die Teile fast genauso madig waren. Deshalb habe ich das Gefühl gehabt, ich sollte den Höcker in Umlauf bringen, da ich ihn selber definitiv nivht brauche und jemand anderes nötig hat. Lag jetzt dann auch schon 6 Jahre eingelagert...