Motordichtsatz für YZF1000R

  • Hallo Gemeinde,

    kann mir einer von euch, mir einen Motordichtsatz für die Ace empfehlen bzw. Hersteller,

    habe meinen Motor gerade auseinander gebaut


    Gruß

    Jörg

  • Kannst von Athena nehmen, aber die Kopfdichtung am besten Orginal Yamaha wenn er auch etwas teurer ist. 👍

    Nur NIE so einen super No Name mit angeblich allen passenden Dichtungen für 74,80€ ect. Den kannst Du dann gleich in den Müllwerfen.

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Kannst von Athena nehmen, aber die Kopfdichtung am besten Orginal Yamaha wenn er auch etwas teurer ist. 👍

    Nur NIE so einen super No Name mit angeblich allen passenden Dichtungen für 74,80€ ect. Den kannst Du dann gleich in den Müllwerfen.

    Danke für deine Antwort, was ist mit der Kopfdichtung von Athena?

  • ja kannst Du auch nehmen, ich Persönlich nehme nur die Orginal. 😉 mit einem Haarlineal den Kopf auf Verzug Prüfen bevor Du die neue Dichtung einbaust.

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Habe gerade das erste mal eine Athena Kopfpackung gekauft und an meiner R1 verbaut, da sie etwas dünner als die Originale ist.

    Ich muss sagen, passt perfekt und sogar die kleinsten Bohrungen waren exakt.


    Ansonsten gab es für mich auch nur Original oder Cometic, nun gehört auch Athena zum engen Kreis der Auswahl. 😉

    "Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" - Steve McQueen


    Lieber klappernde Vergaser als ein klapperndes EXUP!!!

  • Habe gerade das erste mal eine Athena Kopfpackung gekauft und an meiner R1 verbaut, da sie etwas dünner als die Originale ist.

    Ich muss sagen, passt perfekt und sogar die kleinsten Bohrungen waren exakt.


    Ansonsten gab es für mich auch nur Original oder Cometic, nun gehört auch Athena zum engen Kreis der Auswahl. 😉

    genau diese Kopfdichtungsbleche fand ich zu dünn 🤷‍♂️ darum hatte ich die Orginale von Yamaha verwendet. Cometic sagt mir nix. 🤔

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Moin, deshalb frage ich nach eurer Erfahrung mit den Dichtungen und wie sieht es mit den Simmerringen aus gibt es da einen speziellen

    Hersteller, jetzt muss ich den Anlasser Freilauf untersuchen der Rasselt im Leerlauf, die Ace stand jetzt auch 13 Jahre.

  • Der Anlasserfreilauf ist das letzte Teil, an das du rankommst. Dafür muss der ganze Motor zerlegt werden.

    Simmeringe habe ich fast immer original gekauft.

    "Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" - Steve McQueen


    Lieber klappernde Vergaser als ein klapperndes EXUP!!!

  • genau diese Kopfdichtungsbleche fand ich zu dünn 🤷‍♂️ darum hatte ich die Orginale von Yamaha verwendet. Cometic sagt mir nix. 🤔

    Die für die R1 wurde ja extra Beschrieben, dass sie dünner ist. Gibt dem getunten Motor noch ein bisschen mehr Druck.


    Cometic ist unter anderem Lieferant für BigBore Kopfpackungen.

    "Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" - Steve McQueen


    Lieber klappernde Vergaser als ein klapperndes EXUP!!!

  • Der Anlasserfreilauf ist das letzte Teil, an das du rankommst. Dafür muss der ganze Motor zerlegt werden.

    Simmeringe habe ich fast immer original gekauft.

    Den Motor habe ich schon komplett zerlegt.

  • Den Motor habe ich schon komplett zerlegt.

    Dann ist es ja kein Ärgernis. ;)

    "Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" - Steve McQueen


    Lieber klappernde Vergaser als ein klapperndes EXUP!!!

  • Die für die R1 wurde ja extra Beschrieben, dass sie dünner ist. Gibt dem getunten Motor noch ein bisschen mehr Druck.


    Cometic ist unter anderem Lieferant für BigBore Kopfpackungen.

    🤔 dann muss der gut sein. 😉👍

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Stimmt...aber wenn der Motor schon mal komplett zerlegt ist, kann man alles begutachten & vermessen und ihn anschließend schick revidieren.

    Falls Du noch KW Lagerschalen brauchst...ein paar habe ich noch. (unter Biete gibt es einen Thread)

    "Racing is life. Anything that happens before or after is just waiting" - Steve McQueen


    Lieber klappernde Vergaser als ein klapperndes EXUP!!!

  • Stimmt...aber wenn der Motor schon mal komplett zerlegt ist, kann man alles begutachten & vermessen und ihn anschließend schick revidieren.

    Falls Du noch KW Lagerschalen brauchst...ein paar habe ich noch. (unter Biete gibt es einen Thread)

    Danken für den Hinweis