Gleiter Choke- Gestänge und O-Ringe Deckel

  • Moin Kinnaz,


    endlich hatte ich mal wieder Zeit, an der 600er weiter zu machen. Heute war Vergaser- Zusammenbau dran. Dabei fiel mir auf, das im Dichtsatz die 4 O-Ringe für den Deckel (Gleichdruckkammer) fehlen so wie ein Gleiter für das Choke- Gestänge.


    Wenn wer noch sowas auf Tasche hat... Her damit :saint:

  • https://litetek.co/Carb_Kit_Yamaha_FZR600.html <-Kit B hat die Gleiter fürs Gestänge mit drin wenn sich hier nichts einfindet ...aus nem alten Vergaser übernehmen hat auch wieder das Risiko drin daß die dinger evtl. an der Verschleißgrenze oder schon kurz drüber sind....ist zumindest eine Alternative wenn Mikuni-Topham die akut nicht vorrätig haben sollte, denn da (bei Topham) bekäme man alle nötigen Teile ja auch einzeln her so daß man keinen kompletten Satz ordern muss ;-)

  • ... notiert ... :thumbup:

    Auf der Liste von Topham sind die Gleiter nicht mit aufgeführt und dann wohl nicht mehr erhältlich... Notfalls muss ich mir was basteln, aber wenn jemand noch einen über hat, könnte ich mir das Frickeln sparen...


    Und 4 Dichtsätze kaufen wegen 4 O-Ringen daraus... nene... Bin zwar kein Geizhals, aber sowas widerstrebt mir nun doch ungemein ... :evil:

  • ... notiert ... :thumbup:

    Auf der Liste von Topham sind die Gleiter nicht mit aufgeführt und dann wohl nicht mehr erhältlich... Notfalls muss ich mir was basteln, aber wenn jemand noch einen über hat, könnte ich mir das Frickeln sparen...


    Und 4 Dichtsätze kaufen wegen 4 O-Ringen daraus... nene... Bin zwar kein Geizhals, aber sowas widerstrebt mir nun doch ungemein ... :evil:

    welche Größe brauchst Du 🤔 innen Durchmesser und Schnurstärke brauche ich.

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • ... keine Ahnung; messe ich heute Abend gleich mal aus; die von der JURA- Kaffeemascheng sind auf jeden Fall zu klein :saint:

  • ... keine Ahnung; messe ich heute Abend gleich mal aus; die von der JURA- Kaffeemascheng sind auf jeden Fall zu klein :saint:

    das Problem ist immer, es gibt zigtausend Unterschiede und NIE einen Standard.
    Ich habe hier 900 verschiedene O Ringe und Größen, manchmal fehlt mir dann auch mal eine Spezielle Größe. 🤷‍♂️😂😂

    Ich Tippe mal auf 2 X 2 oder 2 X 1,5 mm. 🤔

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • .. das ist klar; geht mir bei fast allen Dingen genau so. Du kanst Dir ein noch so großes Lager zulegen und dennoch läufst Du ab- und an gegen die Wand, weil genau das bestimmte Teil eben doch nicht auf lager ist...
    Lass mich mal heute Abend nachmessen. Mal sehen, wie gut Du geraten hast 8)

  • ... so ...


    Schnurstärke dürfte 1mm sein, Innendurchwmesser min. 3,5 mm - max 4,5mm. Da ist genug Platz (Außendurchmesser = 6,5mm) .


    Du lagst also daneben; sind 0,8mm Tiefe etwa, wenn man 0,2mm Pressung annimmt 8o

  • ... so ...


    Schnurstärke dürfte 1mm sein, Innendurchwmesser min. 3,5 mm - max 4,5mm. Da ist genug Platz (Außendurchmesser = 6,5mm) .


    Du lagst also daneben; sind 0,8mm Tiefe etwa, wenn man 0,2mm Pressung annimmt 8o

    dann kannst Du Dir den O Ringsatz von Louis oder Polo für 12€ holen da sind die drinnen. 😉👍

    Zb 3 X 1 = Außen 5 mm

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • :thumbup::thumbup::thumbup: done ...

  • für den Deckel (Gleichdruckkammer) fehlen so wie ein Gleiter für das Choke- Gestänge.

    Hab mich auch gewundert aber bei der Ypse sind es nur 3 Gleiter - dachte vorerst auch das einer fehlt ist aber wohl richtig so. Kann das bei dir auch der Fall sein?

  • ... 4 sind auch gar nicht vorgesehen, bei meinem Gaser zumindest. Zwei sind noch da, der Dritte fehlt ...

  • ... 4 sind auch gar nicht vorgesehen, bei meinem Gaser zumindest. Zwei sind noch da, der Dritte fehlt ...

    komischerweise fehlt immer bei allen Vergasern die dieses Schiebegestänge haben der Gleitring vom zweiten Vergaser 🤷‍♂️ ich denke mal dies ist dann so gewollt.
    Bis dato hatte ich angenommen, der würde immer von selber abfallen und habe den dann immer durch einen neuen ersetzt. 😅 kann ich mir ja dann jetzt schenken. 🤷‍♂️
    Bei diesem Keihin fehlt er auch.

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • .. öhhh, meiner ist anders... Ich mache heute Abend mal ein Bildchen ...

  • .. öhhh, meiner ist anders... Ich mache heute Abend mal ein Bildchen ...

    ja ich weiß das deiner ein anderer ist 😉 Du hast diese Schiebekeile. Davon sind auch immer nur drei dran. Mit zwei geht auch noch, einen da hin wo der Draht sitzt und den anderen am Ende.
    Ich muss mal nachher in meiner Gaser Reste Kiste schauen ob da noch keile sind.
    Die werden bestimmt einzeln ein Vermögen kosten beim freundlichen. 😂


    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Die werden bestimmt einzeln ein Vermögen kosten beim freundlichen. 😂

    ... wenn die überhaupt zu bekommen sind ...

    Aber wäre nett, wenn Du mal schaust... Einer hat sich da bestimmt noch irgendwo in der Ecke versteckt und möchte unbedingt zu mir 8)

  • also leider keine von diesen Keilen in meinem Sammelsurium 🤷‍♂️
    bleibt nur noch der Freundliche, wenn es solche noch gibt und lieferbar sind. Suzuki hat bei einigen Modellen auch die Mikuni mit den Schiebekeilen, wenn der Yam Händler nix hat dann frage beim Suzi Händler. 😉

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Hallo,


    Schöne Diskussion die ihr da habt wegen dem Gleiter

    Hatte noch nie einen Vergaser der BJ 93/94 in der Hand die mehr als 2 Gleiter am Gestänge hatten

    Die Vergaser ab BJ 95 hatten 3 Gleiter. Wobei diese auch mit 2 funktionieren


    Aber bitte BJ nicht mit EZ verwechseln da die Vergaser unterschiedlich sind


    Gruß Hans

    Ein echtes Motorrad hat einen Reihen-4-Zylinder, 20 Ventile kommt aus Japan und da muss Yamaha draufstehen.