Umbau auf Einzelzündspulen

  • Hier hätte ich mal eine Beschreibung, wie ich das gemacht habe: Tucos FZR

    Den Floh hat mir Matthias mal bei ein Flaschbier ins Ohr gesetzt, total einfach eigentlich. Es ist, wie Norman sagt, sie Zündet besser beim Starten und sonst empfinde ich etwas mehr Power wie früher. Obwohl es mir nicht einleuchtet, entweder geht die oder nicht, so denke ich mir das. Aber die Praxis sagt, Zündspulenausfall ist ein schleichender Prozess. Bei der R6 von meinem Junior habe ich mit einem PT100 am Krümmerrohr gemessen, um den richtigen Zylinder zu finden, weil der immer noch etwas mitlief und trotzdem heiß war.

    The post was edited 1 time, last by Tuco ().

  • ich sags mal so,

    bei den meisten die auf einzelspulen umgebaut haben,läuft es anschließend besser.

    warum ?

    meist ist der grund für den umbau,daß die alten zündkabel,-stecker usw. meist fertig sind.

    durch alter,feuchtigkeit etc.

    würde man eine neue klassische doppelspule,mit neuen kabel und steckern verbauen,

    behaupte ich mal,wird keiner einen unterschied zu den cops feststellen.

    wieviel zündenergie an der kerze ankommt,hängt halt von der "übersetzung" der spule,

    der aufladezeit,der spannung und kapazität ab.

    "Speed is just a question of money... how fast can you go?"

  • meist ist der grund für den umbau,daß die alten zündkabel,-stecker usw. meist fertig sind.

    durch alter,feuchtigkeit etc.

    würde man eine neue klassische doppelspule,mit neuen kabel und steckern verbauen,

    behaupte ich mal,wird keiner einen unterschied zu den cops feststellen.

    Das würde ich auch mal so annehmen, nur beim Starten war die noch nie so prompt da und ich habe die damals neu gekauft, etwas örgeln musste man immer und das ist jetzt nicht mehr so. Beim Fahren würde ich gegenüber neuen Doppelzündspulen bestimmt keinen Unterschied merken.

    Ich habe mal versucht, neue Kabel und neue Stecker an eine Zündspule anzubringen, aber auch das war nicht besonders erfolgreich.

    Der Vorteil der Einzelzündspulen liegt darin, dass es keine Zündkabel mehr gibt und es ist viel weniger Geraffel bei der Montage. Wenn eine Spule fertig ist, wird diese eben direkt am Kabelbaum ausgetauscht. Einzelzündspulen sind aber auch nicht billig, trotzdem bevorzuge ich die Dinger inzwischen.

  • Hallo zusammen,


    Da ich gerade meine FZR 600 aufbaue und die ausgerechnet beim TÜV machen den Geist aufgegeben hat (Zündspule bei der AU abgeraucht), wollte ich auch auf COP umbauen...

    Jetzt die Frage- hat jemand das Modul von Vieth verbaut und vllt ne Ahnung ob man da zwecks Nachbau nen Schaltplan oder sowas von bekommt?!

    Und- wo bekommt man heute noch günstig die Einzelfunkenspulen zB von der R1 oder CBR her, die kosten ja jetzt ca 200€ pro Satz in der Bucht 😱


    Danke schonmal, Gruss, Alex

    (Im Anhang mal ein Bild von meinem Geschoss xD )

  • und vllt ne Ahnung ob man da zwecks Nachbau nen Schaltplan oder sowas von bekommt

    wenn du ihn frags bekommst du ihn (hab ich auch gemacht und hab mir das auch schon ätzen lassen)

    wenn du die bauteile rechnest kannst du dir aber auch eine ignitech kaufen :-)


    so sieht die platine dazu aus


  • Saubere Sache, fsbholger!

    Deine Platine sieht gut aus, wo haste das machen lassen wenn man fragen darf?

    Was kosten bitte die Teile, dass man davon ne ignitech kaufen kann, die kommen doch auf ~300€ 😳


    Ich hab ihm mal eine E-Mail geschrieben, mal sehen, ob er antwortet 😁👍


    Gruss, Alex

  • Was kosten bitte die Teile, dass man davon ne ignitech kaufen kann, die kommen doch auf ~300€

    ne die kommt auf rund 160,-

    ich hab die platinen bei aetzwerk.de in 70um machen lassen 3 stück weil das der gleiche preis ist wie eine :D

    wenn jemand will trenne ich mich von 2, bezahlt habe ich rund 60 euronen also 20 pro platine


    ich habs noch nicht gerechnet aber wenn du 20 für die platine rechnest, 10 für ein gehäuse, 25 - 30 für die bauteile ja ok dann hast du 100 gespart zur ignitech, kannst aber dafür auch nix einstellen

    da kommts immer drauf an was man will


    das bild oben zeit 2 platinen nicht das wer denkt die eine wäre so gross, das ist vorder und rückseite :)

  • Also ich würde dir direkt eine abnehmen xD


    Ja gut, aber geht preislich noch, ich würde nicht 160€ zahlen wollen, nur damit ich‘s dann noch aufwändig abstimmen muss 🙈😂


    Gruss, Alex

    The post was edited 1 time, last by Alex ().

  • nur damit ich‘s dann noch aufwändig abstimmen muss

    muss man ja nicht, man kann einfach die orginale eintragen


    ich sehe das so, wenn die orginalen spulen im sack sind dann ist die umrüstung intressant, oder wenn man absichtlich soooo mager fahren will das man grössere spannung braucht


    gruß

  • Meine Ori-Spulen sind halt am Sack, beim Tüven abgeraucht (super Timing, wie immer halt) ...

    Weswegen ich ja auch jetzt umrüsten will auf was „stabileres“, brauche aber keine einstellbare Technik, soll ja irgendwo auch simpel bleiben :)


    Die COPs sind schon auf dem Weg, samt Kabelbaum, fehlt halt noch die Vorschalttechnik :)


    Also wenn du so eine Platine verkaufen magst, ich nehm direkt eine :)


    Gruss, Alex