FZR750 3CT

  • danke danke, das schaffe ich wenn es soweit ist selbst, bitte keine mühe... warte aber mal ab wann sie undicht werden.. alles nur der vorsorge wegen tauschen geht auch nicht ; )


    muss erstmal zeigen was wirklich in ihr steckt : )


    natürlich die fresse zu weit aufgerissen und prompt die rechnung erhalten :cursing: also der verteiler bezin hahn ist doch undicht .. und dankenswerter weise auch noch zwei schwimmerkammern... ärgere mich nur zu tode das ich das mal wieder nicht vorher gecheckt habe X/ ... ansonsten springt se auf die erste umdrehung an, läuft super sauber und nimmt gut gas an... jetzt muss ich mich mal auf die suche nach dem o-ring machen ^^ zeit zu, fahren musste aber auch sein...


    hauta rein.. derpeda

  • :rolleyes: wird schon

    Diese Signatur kann in Deinem Bundesland leider nicht angezeigt werden.
    Das tut uns leid.

  • Klingt doch schon mal richtig gut!

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • das sollte passen oder?


    Muss passen. Ich habe nur den kleinen O-Ring unter dem Knebel getauscht, dass hatte genügt.
    Aber mit 'nem kompletten Dichtsatz machst bestimmt auch nix falsch.

    Diese Signatur kann in Deinem Bundesland leider nicht angezeigt werden.
    Das tut uns leid.

  • Moin leute... es geht weiter.. schleppend zugegeben... aber die FZR ist DICHT : ) ... habe aber alle Schwimmerkammern neu dichten müssen. Dazu kam das mir die Kiste trotzdem übergelaufen ist. Dummerweise hab ich nicht den Schwimmerstand gemessen im ausgebauten Zustand... wieder Quittung bekommen. Auf Zylinder 3 was die kleine Blechnase natürlich etwas zu weit gebogen --> gefixt und endlich alles paletti : ) frisches Öl hat se jetzt auch noch bekommen, dazu noch neue Stahlflex Leitungen vorne und für die Kupplung sowie einen neuen Kettensatz! Dafür die Schwingen mal kurz ausgebaut und die komplette Umlenkung gereinigt und neu geschmiert ... der vorbesitzer meinte ja neben der lustigen aussage "nur bremsen entlüften und se bekommt frischen TÜV" auch das das Öl grade erst 1000km alt ist... was manche leute in ihre alten kisten kippen da könnt ich kotzen.. sah tatsächlich recht frisch aus (zudem keine späne oder sonstige bösen sachen) aber das war dünn wie pisse.. nehme mal an irgendwein synthetisches 5w30 oder sowas... naja jetzt mit 10w40 klingt se gefühlt noch sauberer und qualmt nach dem kaltstart auch deutlich weniger und kürzer ...ggf mach ich beim nächsten mal noch 20w50 rein wie in meine YPSE...


    jetzt noch die verkleidung notdürftig flicken und dann gehts am 30.03. zum TÜV Mensch meines vertrauens ; )


    beste Grüße derpeda

  • Die Lackierung ist wohl mutig und einzigartig. :thumbup:

    Diese Signatur kann in Deinem Bundesland leider nicht angezeigt werden.
    Das tut uns leid.

  • das hat der vorbesitzer verbrochen.. zum kotzen sieht das aus..und ist auch nur aus 200meter abstand ok. wenn sie technisch gut durch die saison kommt wird lackiert... zumindest mal mit der dose im hof :saint:

  • hi leute, hab mir heute mal für tüv und zulassung einen tag urlaub gegönnt....


    mal das positive zuerst. tüv ohne mängel :thumbsup:


    jetzt mein problem. läuft absolut takko die kiste, nur leider maximal 2min... danach säuft sie mir immer ab... tippe auf spritmangel. zündung wieder an, spritpumpe rattert und ich kann starten als wäre nie was gewesen... spritpumpe hab ich schon getauscht. selber mist. wenn ich den pumpenstecker nur mit zündung messe liegen 12V an... sobal ich die maschine starte liegen 0V an... damit dürfte sie keinen sprit bekommen. NUR WARUM? geht die spannung weg..? wenn ich mit externen 12v die pumpe immer mal wieder laufen lasse grht sie mir nicht aus..


    jemand einen tipp? ein relais defekt! nur welches?
    bin für jeden tipp dankbar!


    grüße derpeda

  • ich überleg mal, das hatten wir schon mal hier irgendwo, dass die Benzinpumpe nur bei Zündung an läuft und danach nicht mehr

  • tu mal das blaue Omronrelais überprüfen und zur Not auch die Diodenmatrix

  • tu mal das blaue Omronrelais überprüfen und zur Not auch die Diodenmatrix

  • tu mal das blaue Omronrelais überprüfen und zur Not auch die Diodenmatrix

  • hi, erledigt! als ichs geschrieben habe hab ich noch gedacht das dumme relais hast du noch nicht geprüft! relais ich wohl defekt.mit einem anderen sind immer sauber 12v da!


    danke fürs mitdenken : )


    hab noch ne frage... lüfter klappt genau 1x... danach nicht mehr! grund ist das mir die sicherung (10A) durchbrennt...grade zwei verschlissen und schön gekocht die arme...


    sind da 10A zu wenig oder woran könnte es liegen? wirkt alles normal..


    grüße

  • kurzschluss

  • mh .. ja vermutlich nur wo? ... wenn ich den thermoschalter überbrücke geht alles ohne probleme... so oft an/aus wie ich mag... kann der thermoschalter einen kurzen verursachen?
    dieser elektro mist :cursing: und ich werden nie freunde...ggf leg ich mir einfach ne leitung samt schalter an den lenker... :saint:


    grüße derpeda

  • Tausch den Schalter am kühler aus, kostet doch nichts,wenn man den vom Nissan nimmt

  • Eventuell auch schon,mal geguckt wo die Leitung vom Lüfter langläuft und ob da eventuell die Isolation bischen in Mitleidenschaft gezogen wurde? Ging mir schonmal mit der Spritpumpenanschlußleitung bei der 3BF so da da die Pumpe unter den Tank geschnallt ist und wenn man Pech hat die Leitung dann mal (warum auch immer) aus der Führung gerät und auf dem Motorblock rumliegt..wenn der gut warm wird brutzelt wohl die Isolation der Leitung schonmal bischen an, und wenn das zuoft passiert ist die irgendwann an irgendeiner Stelle weg und dann gibts eventuell nen Kurzen mit dem Motorgehäuse...Isoband drumgewickelt und die Verlegung mit Kabelbinderhilfe nochmal bischen verbessert und weg war das Problem dann ;)

  • hi, kabel sollten ok sein, hab das problem beim überbrücken ja nicht... und dazwischen ist ja nur der thermoschalter... welchen von nissan kann ich denn nehmen? jmd einen link für mich? abgriff für tempanzeige etc würde ich ja gerne behalten :saint: edit: grade gesehen das ein eigener abgriff! :rolleyes:


    naja am 01.04. werde ich dann mal sehen wie sie sich schlägt... hab ganz mädchenhaft 04/09 angemeldet :love: hab ja noch paar andere streetbikes ; )