FZ 750 2KK startet nicht

  • Was hat sie nur ?

    Plötzlich ging Neutral-Lampe nicht mehr und sie reagiert nicht auf den Starterknopf.

    Benzinpumpe geht, Sicherungen sind ganz.

    Von jetzt auf den Moment, vorher lief sie.


    Jemand eine Idee ?

    Oder einen Vorschlag ?


    Dank vorab !!

  • Guck Mal nach, ob der Kontakt Schalter an der Kupplungsarmatur konnektiert ist - zwei Flachstecker unterhalb.

  • Den hat sie nicht mehr, Ständerschalter auch nicht - Trackbike

  • Sind aber genau die Symptome. Überbrückt oder wie? Ich würde in den Bereichen die Kabelage checken.

  • neutralschalter unter der ritzelabdeckung prüfen... zum testen das dort abgehenden Kabel mal auf masse halten/klemmen

  • jup, weil sie dann denkt das nen gang drin ist.


    Ich nehme mal an nachdem du kupplungs und ständerschalter weggemacht hast lief sie noch?

  • War schon alles weg, haben noch einiges geändert und bearbeitet. Sie lief, ging dann aber aus beim Gang einlegen. Auf der Suche hat sich dann irgendwann das Neutral-Licht verabschiedet und sie startet nicht mehr. Wie gesagt, Sicherungen ok.

  • ok das ist recht eindeutig... wenn sie ausging beim Gang einlegen lag das am fehlenden ständerschlater... der muss überbrückt werden.


    oder einfach das kabel vom neutralschalter unter der ritzelabdeckung auf Masse legen. Dann hast aber keine neutral Anzeige mehr bzw leuchtet diese dauerhaft



    Bei meiner ersten und bisher letzten Ausfahrt dieses jahr hatte ich auch probleme damit...


    Als ich los wollte ging sie aus beim Gang einlegen... hab dann damit ich erstmal fahren konnte auch schnell den neutralschalter auf masse gelegt.


    paar Tage später tank runter und gesehen das es davon kam das ein Stecker vom ständerschalter am kabelbaum ab war und somit das mofa immer dachte der ständer wäre unten.

  • Das probier ich morgen. Vielen Dank erstmal !

    Wie sieht es denn mit dem Ständerschalter aus ? Oben gibt es ja noch ein Relais für Licht + Ständer. Licht hat sie keins. Kann ich dort brücken und das Relais weglassen ?

  • Ich denke schon das es möglich ist.


    Du musst halt gucken das du das Signal welches von der Box an die cdi weitergegeben wird dann auch gedrückt wird...


    Also das blink und ausschaltrelais gibt über masseleitungen der cdi und dem startrelais/starknopf ein ok das der motor angeworfen werden bzw laufen darf.


    Ich kann dir leider nicht sagen welcher pin für was ist.

  • DjFz750 - vielen Dank für Deinen Tipp - der Schalter vorm Ritzel wars !

    Da wäre ich vermutlich nie oder erst sehr spät drauf gekommen....


    D A N K E !!!!!

    :cheers:

  • sauber.


    Hast es denn so hinbekommen das die Funktion der neutrallampe erhalten bleibt?

  • Nein, ich habe es erstmal überbrückt.

    Ich habe noch einen Motor mit Schalter, diesen werde ich umbauen. Dazu muss man aber die Wasserpumpe lösen, das mache ich wenn Zeit ist

  • Hast du mal versucht den ständerschalter zu Brücken?

    Vielleicht löst das schon dein Problem. Wie gesagt war bei mir auch der Auslöser. Könnte morgen gucken am kabelbaum welche Kabel dafür zuständig sind. tank ist eh runter, weil ich noch meine zeitronix verkabeln muss...

  • Ist schon alles weg....

    Ständerschalter und entsprechend Stecker + Kabel.

    Moped läuft nur auf der Rennstrecke, so wichtig ist Neutral nicht....