Antihopping Kupplung TSS Vorteile?

  • Ich würde mich für eine Verkleidung von Sebimoto entscheiden. Qualität ist so lala aber das trifft für alle Rennverkleidungen zu. Denn auch die beste Rennverkleidung bekommt einen used Look. Es ist nur eine Frage der Zeit. Um schneller zu werden und Erfahrungen zu sammeln was geht und was nicht. Ich würde das gesparte Geld lieber in gute Slicks und Renntrainings investieren.

  • Joa, ich bin "Frau" und achte halt auf Optik. Für Slicks bin ich definitiv zu langsam. Bisher komme ich mit den S22 prima zurecht. ;) Ich oute mich jetzt mal: In Groß Dölln habe ich nur eine 3,05 geschafft.. :dontsee: Jetzt wisst Ihr wo der Hase läuft. Vom STC habe ich keine Zeit. Fahre in der Freifahrergruppe, und wenn es gut läuft, werde ich in einem Turn nur zwei Mal von den Racern überholt. :dontsee: Jetzt könnt Ihr Euch gerne totlachen, aber das soll mir mit meiner Krankheit erst einmal jemand nach machen! Ich habe einfach nur Spaß. Der Rest ist mir Latte! Abersowasvon! ;)

  • Warum musst du dich rechtfertigen?

    Ich wette, das 80 Prozent hier noch nie auf der Rennstrecke gefahren sind.

  • Ich "muss" gar nix. Bin Ü50. :rofl: Es war mir ein Bedürfnis. ;)

  • Na denne, dann tobe dich ruhig aus.

  • Joa, ich bin "Frau" und achte halt auf Optik. Für Slicks bin ich definitiv zu langsam. Bisher komme ich mit den S22 prima zurecht. ;) Ich oute mich jetzt mal: In Groß Dölln habe ich nur eine 3,05 geschafft.. :dontsee:


    Na und? Ist doch nur ne Zahl...


    Bist du ABCD gefahren?

    Bin bisher nur ABC gefahren 🙈

  • Ich habe einfach nur Spaß.

    Das ist das Wichtigste :thumbup::hook:

    Für alle, die das auf der Strecke nicht passt, gibt es den gestreckten Mittelfinger :gfacewt:

    Geraden gibt es nur, damit man Schwung für Kurven holen kann!

  • Na und? Ist doch nur ne Zahl...


    Bist du ABCD gefahren?

    Bin bisher nur ABC gefahren 🙈

    Ja, bisher immer ABCD.

  • Alles gut Fazer, du brauchst ja keinem was beweisen wie es in Groß Dölln läuft werde ich erst im nächsten Jahr erfahren. Aber vielleicht nur als Tip ist das freie fahren nicht so das richtige für Dich am STC, den da wie Du selbst geschrieben hast fahren alle Fahrer unterschiedlichster Klassen zusammen fahren, das birgt einige Gefahren. Besser wäre es für Dich an Veranstaltungen Teil zu nehmen wo man in gleich schnellen Gruppen fährt. Dann kann man sich in seiner eigenen Komfortzone weiter verbessern und hat kein Stress und wenn man sich mit gleich guten Fahrern batteln kann steigt der Spaßfaktor. Anstatt immer die Angst zu haben das man von irgendwelchen Vögeln außen in der Kurve überholt oder an den unmöglichsten Stellen noch ausgebremst wird. Das ist meine Erfahrung.

  • Lieb von Dir, dass Du das schreibst. Aber am STC fühle ich mich unter den Freifahrern sehr wohl. Die meister kenne ich, und da weiß ich, dass sie es können. Die fahren alle sehr rücksichtsvoll, und wenn nicht, dann gibt es eine deftige Ansage vom Veranstalter. Ich klemme mich da oft für eine Runde hinter jemanden. Das bringt mir Spaß.

    In Groß Dölln würde ich nie bei den Freifahren fahren. Wir sind die letzten Jahre mit einem Veranstalter dort gewesen, wo die Leute mit dem Messer zwischen den Zähnen fahren (auch in der untersten Gruppe). Das stresst mich total.

    Für nächstes Jahr möchte ich mit DocScholl nach Groß Dölln. Ich hoffe, dass dort die Gruppen harmonischer sind. ;)