Steckbrief Hai-rider-38

  • YAMAHA FZR 1000 3LE von Hai-rider-38
    Technische Daten
    Motor: 4 Zylinder Reihe
    Motorleistung: ca. 150 PS
    Hubraum: 989 ccm
    Drehmoment: 120,7 Nm bei 7982 U/min
    Höchstgeschwindigkeit: 271 km/h
    Getriebe: 5-Gang
    Tag der ersten Zulassung (km): Modell 89
    Gewicht vollgetankt 205 kg
    Ausstattung
    Grundfarbe: Reinorange Ral 2004
    Sonstige Farben: --
    Motortuning: Akrapovic; Zylinderkopf 0,35mm abgeplant; Einlässe vergrößert (nicht extrem) und Oberflächen feingeschlichtet!; Ventile oberflächenverdichtet Vergaser sind mit 4x 157,5er Düsen bestückt!; BMC Luftfilter
    Andere Tuningmaßnahmen: Thunderacemotor, Gabel mit 48er Rohren einer Ace, Felgen und Bremsscheiben einer Ace, Schwinge mit untenliegendem Bremssattel einer Ace, teilpoliert! Ace Frontschutzblech, 916er GFK Höcker mit selbstgefertigtem Aluminium Heckrahmen (eingetragen)! Carbonairbox Acevergaser unter FZR Tank machte dies nötig, Det Tacho (altes komplett entfernt), Schwarze MRA Scheibe, Akrapovic Komplettanlage, Exup Motor durch ein elektronik Bauteil überbrückt, mehr fällt mir im Moment nicht ein.
    Warum ich mein Motorrad so toll finde: ... weil es mein Baby im laufe der Zeit wurde!! So wie sie gibt es keine zweite!! Bauj.89 und immer noch verdammt schnell!!!!
    Info zum Biker
    Stefan; bin seit 2,5 Jahren getrennt lebend und seit dem auch FZR Fahrer! Zudem bin ich Vater zweier lieber Mädchen im alter von 12 und 14 Jahren! Von Beruf Werkzeugmacher und Hobbybetriebratsvorsitzender,lol!
    Bemerkungen
    Sie hatte vollgetankt 219 kg Gewicht, bei mir im Geschäft gewogen!
    Inhalt und Bilder von: Hai-rider-38

    Ergänzung vom 06.02.05

    Die Vorder, Hinter- und Schwingenachse wurden speziell von mir gefertigt und mit einem Spiel von 0,02mm rundgeschliffen!!
    Zudem wurden die Buchsen im Umlenkknochen neu gefertigt und ebenfalls rundgeschliffen und auf Industrienadellager umgerüstet!
    Aber das alles trifft nur auf die abgebildete Ausführung meines Babys zu!!! Was in dieser Ausführung noch zu erkennen war, war der selbstgefertigte und eingetragene Gabelstabi!!
    In der neuen Version wurden in der Acegabel und dem Acefederbein noch Technoflex Federn eingebaut, abgerundet mit dem passenden Gabelöl!! Der hintere Bremsausgleichsbehälter wich einem durchsichtigen 8 mm laugenbeständigem Schlauch!! Desweiteren Hawker SBS8 Reinbleiakku (genial)!
    Ich vermische hier die alte Version (vor meinem Sturz letztes Jahr Mai) und die neue Version, die gerade fertiggestellt wird!
    Ich beschreibe diese Zwischenschritte, damit wenn jemand ähnliches vorhaben sollte, ruhigen Gewissens bei mir anfragen kann, weil Erfahrungswerte vorliegen!!!

    Ergänzung vom 09.02.05

    Neues Leistungsdiagramm angefügt, Werte aufdatiert


    Ergänzung vom 29.03.05

    Änderung der Düsenbestückung, neue Bilder

    Update vom 05.09.05



    Update vom 01.05.06

    neue Bilder


    Gruß Stefan

    Update vom 29.01.07

    - neues Wilbers Federbein!


    - Carbontank


    - 916er Vollcarbon Höcker


    - Carbon Frontfender


    - Carbon Unterverkleidung


    - Linke Verkleidungsseite aus GFK, dank Rocco!


    - MRA schwarze Racescheibe


    - 46 Alu Kettenrad, dank Badboy!


    - Nockenwellen getauscht und Steuerzeiten optimiert!


    - Schwingenlager und Umlenkung demontiert, gereinigt und frisch gefettet zusammengebaut


    - 72er CDI verbaut


    - Bremsbeläge Lucas SV und hintere Lucas organisch


    Außerdem: neue Bilder!!!


    Update vom 29.10.08

    zum aktuellen Stand meine Bohrers:

    -Thunderacemotor mit Kopfbearbeitung und neu eingestellten Steuerzeiten. Leistung um die 150 Pferdchen

    -Cockpit entfernt und durch ein DET ersetzt

    -Carbontank, Carbon Höcker von der Ducati Cupmaschine, Carbonairbox, Carbonfender, Unterverkleidung aus Carbon

    -Akra Komplettanlage. Exupmotor wurde entfernt und durch elektronisches Bauteil ersetzt

    -Hawker SBS8 Batterie, nur geil das Kraftpaket

    -Airboxgummis habe ich durch Alutrichter geweitet und stabilisiert. Diese sind in der Wandung nur ein paar Zehntel stark

    -PVM Felgen in 5,5 und 3,5 Breite

    - Thunderacegabel von Wilbers auf meine Anforderungen überarbeitet

    - Wilbers Federbein ebenfalls auf mich eingestellt. Allerdings ohne Druckstufeneinstellung. Bin der Meinung das wenn Grundeinstellung stimmt man mehr verstellen kann wie umgekehrt.

    - Thunderaceschwinge wegen untenliegendem Bremssattel (Schwerpunkt tiefer)

    -Blinkspiegel

    -Led Rücklicht

    -Schwarz Lenkkopflager

    -Schwarz gelagerte Schwinge und Umlenkhebel

    -Lucas zurückverlegte Rastenanlage mit Carbonschaltstange

    -Acebremssättel mit Carbon Lorraine Belägen

    - schwarze MRA Scheibe mit Hutze

    -48er Alukettenrad und 530er Enuma Kette

    -vorne und hinten Wavebremsscheiben

    sie bringt es aktuell auf ein Gewicht von Vollgetankt, 205 kg

    plus neue Bilder

  • wenn ich mal ganz ehlich bin ist das die schönste fzr mit verkleidung aus dem ganzen forum! wenn ich die sehe tut es mir leid das ich meine verkleidung weggegeben habe! :rolleyes:
    :top: top mopped :top:

  • gefällt mir auch extrem gut, als ich eben den Steckbrief gebastelt habe, war ich aber auch von den technischen Daten beeindruckt. :top:

    Optik >> Yammi of the Day von morgen, wenn der Besitzer zustimmt ;)

  • :top: Top Moped Glückwunsch :top:

    SWT 2005/2006/2007/2009/2010/2012 TG/2013/2014/2015/2017/2018/ :) :) :) :) :)

    Sven`s_SWT 2021/2022/...
    FZR-Treffen 2011/2017/2018/2019/2020/2021/2022/...
    Alpentreffen 2005

    FEAR IS IN THE EYE OF THE BEHOLDER .

    ... du erlebst mehr in 5 Minuten auf so 'ner Maschine bei Vollgas, als manche Menschen in ihrem ganzen Leben. ...

  • ein verdammt schönes mopped. rundherum gelungen. :respekt:

    bis auf die blauen griffe, die finde ich zum :erschreck:

  • Ah..., Klasse. :top:

    Schönwetterfahrzeug? Habe ich im Yamaha-of-theday auch schon gepostet.

    Aber interessiert mich wirklich. :gruebel:

  • alle Achtung gute arbeit :top:

    <---- wusst nich das ein Ace Triebling werkelt

    hat bestimmt en guten schub die Dame :hell01:

    :hell01: Fuck.Mellow,.This.Is.Hardcore.From.Hell :ili:
    :moto: i Love 2 Strokes

  • Ja sehr geil muss ich schon sagen, aber nen 916er Heck würd ich mir ja nieeeee ans Mopped bauen. :top: Und da ich nicht sonderlich (Bis auf einige sehr geile Ausnahmen) auf Fighter stehe, finde ich die mit der Vollverkleidung noch am schicksten.

  • Danke schön!!
    Was mir wichtig ist, es muß ein Sonderangebot bleiben!!
    Unsere Möbel werden zu ganz individuellen Schmuckstücken. Es würden nicht viele auf die Idee kommen sich ein neues Bike zu holen und dieses dann gleich umzubauen. Eine R1 oder TNT wäre schon was, aber da mir finanzielle Grenzen gesetzt sind, investiere ich arbeit in mein Baby und das ergebniss das man dann erzielt entschädigt doch für die eine oder andere Stunde die daran verbracht wurden!

    Stefan

    egal, man lebt nur einmal....

  • Hallo,

    schon schön, was man aus einem finanziell begrenzten Rahmen und viel Geschick so zaubern kann:top:. Das lässt mich auch für mein Maschinchen hoffen.

    Gruß

    Carsten

    „Wenn du Gott siehst, dann musst du bremsen“, Kevin Schwantz

    Lumpi editiert viel zu viel :D

  • Quote

    Original von Neo
    ne Menge Arbeit, hat sich find ich aber gelohnt, sach mal Stefan trinkst du gerne Jägermeister :gruebel: :D ;)

    Hmm :gruebel: :?
    Jepp, hin und wieder!!

    egal, man lebt nur einmal....

  • Quote

    Original von Hai-rider-38

    Hmm :gruebel: :?
    Jepp, hin und wieder!!

    wie ich da wohl drauf gekommen bin :nono:

  • Mannomann, die schaut geil aus!!! Sehr schön, fast zu schade zum fahren. ;)
    Dieses "Jägermeisterorange" hätte ich auch fast mal gehabt - hab mich dann aber doch für Oginool-weiß entschieden!

  • Was soll denn Hobbybetriebsratvorsitzender heissen!? :gruebel:


    Aus Spaß die Chefs ärgern ?? :?

  • Quote

    Original von ostfriese
    Was soll denn Hobbybetriebsratvorsitzender heissen!? :gruebel:


    Aus Spaß die Chefs ärgern ?? :?

    Lach!! Bin nicht freigestellt sondern muß das alles neben meinem Job erledigen!!! Hobbymäßig eben,lol!!

    egal, man lebt nur einmal....