fzr 600 r 4jh tacho spint

  • Hallo,


    mein tacho für die km/h ist heute morgen ausgefallen zeigt keine geschwindigkeit und keine km mehr an weder gesamt noch tages km anzeige,
    ab und zu zuckt der zeiger dan zählt er auch wieder die km für ca. 200 bis 300m und dan eine gaze weile nichts mehr.


    kann mir wohl einer ein tip geben woran es liegen kann

  • Hast du vor kurzem eventuell das Vorderrad ausgebaut gehabt, wenn ja könnte es sein dass die Mitnehmer vom Tachoantrieb nicht richtig in die zugehörigen Ausnehmungen von der Nabe eingerastet sind und beim festziehen der Radachse werden diese dann nach innen gebogen und der Tacho arbeitet nicht mehr bzw. nur mehr sporadisch (hatte so einen Fall bei einer YZF vor einigen Monaten).
    Ansonsten würde ich auf eine sich verabschiedende Tachowelle tippen....

    Viel Feind ... viel Ehr' 8o

  • danke erst mal fürs antworten
    am vorderrad habe ich nichts gemacht,
    sollte ich den erst am vorderrad nach schauen wen ja wo soll ich nachschauen? oder ist dieses dan ausgeschlossen
    oder direckt ne neue tachowelle einbauen

  • Wenn du unten am Tachoantrieb (linke Seite zwischen Gabelholm und Vorderfelge sitzt der Tachoantrieb) die silberne Rändelmutter löst, kannst du normalerweise die Tachowelle nach unten rausziehen.
    Die sollte NICHT rostig, trocken oder irgendwie beschädigt (geknickt) sein... an beiden Enden ist die Tachowelle (also das Innenteil nicht die schwarze Ummantelung) zu einen vierkantigem Ende gepresst.

    Viel Feind ... viel Ehr' 8o

  • Geht der Drehzahlmesser noch? Der wird doch über das Steuergerät gespeist, wenn ich mich nicht irre!? Also wenn der noch geht liegts nicht am Tacho, sondern an der Welle, die bricht sehr gern mal (meine Virago braucht aller paar 1000km ne neue :'( ) Wenn der Drehzahlmesser aber auch nicht mehr geht, dann ist was anderes faul.


    Goethe tot, Einstein tot... & mir ist auch schon ganz übel.


    :sn:

  • Geht der Drehzahlmesser noch? Der wird doch über das Steuergerät gespeist, wenn ich mich nicht irre!? Also wenn der noch geht liegts nicht am Tacho, sondern an der Welle, die bricht sehr gern mal (meine Virago braucht aller paar 1000km ne neue :'( ) Wenn der Drehzahlmesser aber auch nicht mehr geht, dann ist was anderes faul.


    Der Drehzahlmesser hat aber nüscht mit dem Tacho zu tun!
    Drehzahlmesser = elektronisch angesteuert durch die CDI
    Tacho = mechanisch durch Welle am Vorderrad
    ;)

    Wer Rechtschreibfehler in meinen Beiträgen findet, der kann sie behalten! :ili:

  • Ich hatte es so verstanden, dass das ganze Ding (die ganze Einheit: Tacho, Drehzahlmesser, Temperatur) nicht mehr funktioniert.


    Goethe tot, Einstein tot... & mir ist auch schon ganz übel.


    :sn:

  • Wenn die Welle an beiden Seiten in Ordnung ist,kann auch die Vierkantbuchse im Tacho durch sein.