Mit der 4JH in Südtirol (Video)

  • Code
    1. Hallo Forum, hab schon länger nichts mehr gepostet, deshalb kurz ein Status Update. Hab seit 1 Jahr nun wieder eine 4jh (meine dritte) und war damit jetzt in Südtirol. Übrigens die einzige fzr überhaupt, die ich in den 5 Tagen dort gesehen habe. Sind die alten Yamsn eine aussterbende Rasse?
    2. Video zur Aufmunterung...
    3. https://youtu.be/Y4Wqb-JTfOQ

    #41 - ride the Haga line!! Nitro Nori, the Samurai of Slide.
    Bisherige Eisen:
    - NX 500 "Dominator"
    - XS750 Goofy´s Ratbike
    - VFR 750 (RC24)
    - XS 850
    - XS 1100
    - Z 1000 R "ELR"
    - FJ 1100
    - XJR 1200
    - CBX 1000 (SC06)
    - RF 900 RS2
    - YZF 600R "Thundercat"
    - Skipper 125 :floet:
    - FZR 600 R (4JH)
    - YZF 750 R
    - R6 (RJ05)


    - FZR 600 R (4JM)


    - SRAD 600


    - ZX-6R (ZX600F)


    - CBR1100XX


    - ZX-6R


    - Majesty 400

  • Bei mir geht das. Einfach den Link kopiert, dann ging das.
    Aber zu sehen ist nichts besonderes, sorry, wenn ich das so offen sage.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Glaub mir, das macht nichts.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Gemeint war wohl folgendes Video:

  • Bemerkenswert mit einer 600er Vergaser FZR *Daumenhoch*
    Ich weiß noch wie meine FZR bei Höhen über 2.000m immer wieder Verschlucker hatte....

    Geraden gibt es nur, damit man Schwung für Kurven holen kann!

  • Dann war sie schlecht eingestellt. Meine FZ 750 hat bis 2400 m keine Probleme.
    Die XJ 650 hatte tatsächlich ab 2000 m weniger PS.
    Was im Falle des Motorrades im Video kein Problem wäre, denn bis zur wirklichen Leistung des Motorrades ist genug Luft nach oben. Ich schätze mal so max. 70 PS werden abgerufen.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Noch was: Man sieht deutlich eine Nummer eines Motorrades das überholt wurde.
    Sicherlich wurde die Einwilligung des Fahrers SCHRIFTLICH eingeholt das dieses veröffentlicht wurde!
    Ach macht ja nichts, es trifft ja "nur" den Verantworlichen dieses Forums!

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Noch was: Man sieht deutlich eine Nummer eines Motorrades das überholt wurde.
    Sicherlich wurde die Einwilligung des Fahrers SCHRIFTLICH eingeholt das dieses veröffentlicht wurde!
    Ach macht ja nichts, es trifft ja "nur" den Verantworlichen dieses Forums!

    Witzig; immer erst alles schlechte zu sehen statt sich mal an die schöne Gegend im Video zu erfreuen.
    Weisst du wie viele Videos sich im Internet tummeln wo Kennzeichen anderer zu sehen sind? Tausende und die Amerikaner stört es einen Furz bzgl Kennzeichen. Kann eh niemand was mit anfangen.
    Zweitens, wenn man es so nimmt dürfte man auch keine Forentreffen Bilder einstellen.
    Weil diese Teilnehmer zeigen, die man vorher auch um eine schriftliche Genehmigung bitten müsste.
    Da legt nie jemand Veto ein ;)


    Was auch lustig ist, dass sich viele wegen Datenschutz oder Recht am eigenen Bild aufregen, aber selbst in Facebook, Twitter & Co. ihre Sachen wie beispielsweise Bilder, persönliche Daten preisgeben :D


    Es gab zwar mal eine Diskussion wegen diesen Actioncams Ja oder Nein, Verbieten Ja / Nein. Da ging es auch um Persönlichkeitsrechte. Actioncams sind weiterhin erlaubt ohne Einschränkungen.


    Daher: Vielleicht sollte man einiges etwas lockerer statt so extrem verbissen sehen. Schon hat die Welt bedeutend weniger Stress ;)

    Wer mit sich selbst nicht im reinen ist, kann auch mit anderen nicht ins reine kommen 8)

    Anne Morrow Lindbergh

  • Es geht nicht darum ob jemand Aufnahmen macht, die er dann privat verwendet.
    Privat endet für mich aber dort, wo jedermann, weltweit Zugang hat.
    Nehmen wir ein Beispiel:
    Linkedin: Ich bekomme von denen immer wieder Emails mit einer Einladung, sieht so aus als ob ein Bekannter mich einladen würde.
    Blöd nur, die Bekannten wissen davon gar nichts.
    Aber sie haben bei Anmeldung eingewilligt dass alle ihre auf ihrem Smatphon gespeicherten Kontakte verwendet werden dürfen, ohne Einschränkung.
    So das habt ihr alle "unterschrieben" bei Facebook.
    Sollten nun meine Kondaktdaten irgendwie über solch einen Weg öffentlich werden, bleibt mir, wenn ich das nicht will, nur eine private Klage gegen die Einzelperson die meine Daten "verschenkt" hat.


    Klar kann jeder machen was er will, aber eben nicht für seinen nächsten entscheiden.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Es geht nicht darum ob jemand Aufnahmen macht, die er dann privat verwendet.
    Privat endet für mich aber dort, wo jedermann, weltweit Zugang hat.

    Ja und? Was will jetzt ein chinese, japaner oder italiener mit einem deutschen Kennzeichen machen?
    Ich habe viele japanische Tourenvideos gesehen, wo alle Kennzeichen ersichtlich waren. Dort stört es niemand, nur hier und es wird gleich mit staatlicher Gewalt gedroht !!
    Recht am eigenen Bild in einem Forum dürfte davon auch nicht ganz unberührt sein. Auch hier müsste man eine schriftliche Genehmigung haben. Normalerweise ;)
    Ein Forum ist zwar begrenzt ein geschützer Bereich, aber es kann sich jeder registrieren und nachgucken.


    Wir denken, dass wir alle anonym sind? Irrtum, wir sind schon lange gläserne Menschen.
    Deshalb, was will man mit einem Kennzeichen anstellen das in einem Video zu sehen ist? Als Bürger wirst du eh nie vom Straßenverkehrsamt den Halter zu erfahren kriegen.


    Zumal die Anwälte, Polizei u.ä. wichtigeres zu tun haben als ein Kennzeichen ausm Netz zu nehmen, wo eh niemand was mit anfangen kann ;)
    Also locker bleiben und entspannen......

    Wer mit sich selbst nicht im reinen ist, kann auch mit anderen nicht ins reine kommen 8)

    Anne Morrow Lindbergh

  • Da muss ich Sandra Recht geben :thumbsup: Der Datenschutz schützt nur noch die Täter - nicht die Opfer.

    Thüringen :thumbsup:Thueringen_120-animierte-flagge-gifs.gif


    "Laie ist, wer Zahlt - Fachmann ist, wer kassiert "8o:thumbup:

  • Ich hätte da 'nen guten Vorschlag... Wir decken einfach alle unsere Kennzeichen ab...

  • Sowas nennt sich Dummheit ...

    Bist Du bei facebook? Wenn ja hast Du das gemacht! Alle Kontakte, alle Bilder, einfach alles was auf Deinem Telefon ist, kann facebook, ohne Einschränkung verwenden.


    Nein, keine Schwarzmalerei sondern die AGB´s von facebook.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Die rechtlich sachlichste Erklärung die ich je gehört habe :thumbup:


    Kontakte von Smartphones über Apps an Dritte weiterzugeben sind sogenannte Opt-ins, dem muss man nicht zustimmen wenn man nicht möchte ;) Das hat auch überhaupt nichts mit dem jeweiligen Anbieter des Dienstes zutun. Das macht beinahe jedes große Unternehmen. Da hätte ich bei weitem mehr Angst vor Google mit ihrem Android und den dazugehörigen Accounts mit den vielen Optionen die kaum einer richtig versteht. Das ist ein deutlich besseres Abhörgerät. Zudem denke ich, ich hab' davon kleinwenig mehr Dunst (als Webanwendungsentwickler und Programmierer, als Typ der mehr als ein Jahrzehnt in der Werbebranche arbeitet und mit Medienrecht täglich konfrontiert ist) und möchte es auch nicht von dir mit deinem unvollständigen Halbwissen erklärt haben.


    Und mit Facebook hat das gleich garnichts zu tun. Was auf deren Plattform geschieht ist ein ganz andere Geschichte. Zumal Facebook sehr viel in seinen ABG stehen hat was sich über aktuell geltendes und gültiges Recht hinwegsetzt, was im Falle eines Rechtsstreits als hinfällig gelten wird. Was man dort teilt geschieht mit dem Bewusstsein, dass es weltweit publiziert wird, es kann jeder an die Information ran und sie nutzen, warum sollte man sich da bitte noch eine Waffel machen das die Daten jetzt Facebook hat, das ist ja wohl mehr als hirnverbrannt :D

  • Aber man muss dem Tscharli seine Sicht auch teilen dürfen, es gibt eben Menschen die nicht wollenndas man sehen kann wo MAN rum fährt. Zum Beispiel wenn man sich vor Stalkern verstecken muss. Das gibt es auf der weichgespülten Welt leider auch.


    Glück für Die die das nicht brauchen.

    ---------------------------------
    Nie aber ist das Richtige das was man macht, sonder wie man es macht!! Anselm Feuerbach :thumbsup:

  • Da ich ja mehr als hirnverbrannt bin, habe ich nun einen "Freifahrtschein".
    Endlich! :D

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. M. Ghandi

  • Und alle Stalker suchen zu jederzeit im YouTube Universum nach irgendwas und wissen genau wer wen wann Filmt. :thumbsup:

    Thüringen :thumbsup:Thueringen_120-animierte-flagge-gifs.gif


    "Laie ist, wer Zahlt - Fachmann ist, wer kassiert "8o:thumbup: