Zylinderbnk abziehen

  • Hi Leute,


    Bin gerade am Motorüberholen.....das Getriebe hat sich zerbröselt auf dem Hockenheimring beim Klassikrennen....

    Meine Zylinderbank der 1 WG ist nicht besonders gerade.....6/100 Unterschied in der Diagonalen....3/100 ist das maximum laut WHB....für den Zylinderkopf....aber das gilt ja dann wohl für beide. Zylinderkopf hat nur 1/100 Verzug.


    Meine Frage ist nun:

    Wieviel kann man von der Zylinderbank abziehen?

    Irgendwann kommt ja die Oberkante des Kolbens aus dem Zylinder am OT. Ich hab' noch nix voneinander und weiss nicht wieviel Speil bleibt zwischen Zylinderoberkante und Kolbenoberkante.

    Sind Zylinder und Zylinderkopf (Kolbendach) zusammengebaut hier so bündig dass der Übergang ohne Kante ist, sprich der Kolben problemlos übergeht falls er höher steht als die Zylinderoberkante?


    Gruss

    Mouser

  • leg bei OT einfach n Haarlineal drüber und messe mittels Fühlerlehre den Abstand

    den Kopf vorsichtig planen

    die Erhöhung der Verdichtung fällt zwar aus, aber nur so, dass du problemlos 95 Oktan fahren kannst.

    Die 600er waren doch nicht so hoch verdichtet.

  • Hab's jetzt voneinander und mit dem Haarlineal gemessen,satte 1.25mm Spiel bis zu Kante, 2/10 abziehen also kein Problem.

  • Ventile vor dem Planen Ausbauen ;):D

    Ich habs nicht gemacht, hab jetzt ei paar "Plane Ventile" , aber nur schön Polliert. :S

    Thüringen :thumbsup:Thueringen_120-animierte-flagge-gifs.gif


    "Laie ist, wer Zahlt - Fachmann ist, wer kassiert "8o:thumbup:

  • Aha, das ist ja grade gut, dann können die Kolben auch nicht mehr kollidieren:P

    Ab sofort mit neuem verdientem Titel8):thumbup: