Fahrgestellnummer FZR 250

  • Hallo miteinander.

    Ich heiße Volker, bin aus dem Norden bei Hamburg und bastel mit Leidenschaft an meinen Zweitakt-Yamahas und bin hier eher lesendes Mitglied.

    Ich bräuchte Hilfe.

    Folgende Situation:

    ich möchte Felgen der TZR 125 in ein anderes Motorrad (TDR 250) einbauen.

    Nun möchte der TÜV einen Nachweis, daß diese Felgen auch in schwereren Motorrädern als der TZR 125 eingebaut waren. Das ist für die FZR 250 der Fall.

    Allerdings brauche ich nun eine ofizielle Aussage von Yamaha Deutschland über das zulässige Gesamtgewicht der FZR 250.

    Ich war schon bei meinem Händler und der hat mir gesagt, Yamaha Deutschland würde unbedingt eine Fahrgestellnummer benötigen, um das Modell in Ihrer Datenbank zu finden.

    Mein Einwand, daß doch keiner die Fahrzeugdaten der FZR 250 besser kennen kann als Yamaha selbst, ließen die nicht gelten.

    Also, kann mir jemand eine echte Fahrgestellnummer einer FZR 250 nennen? Evtl. als PN?

    Ich weiß selber, daß das evtl. datenschutzrechtlich anstößig ist.

    Auf der anderen Seite weiß ich aber auch nicht, inwiefern man mit so einer Nummer Schindluder treiben könnte?

    Oder hat einer Erfahrung, wie ich an eine Nummer oder eine offizielle Aussage über das Gesamtgewicht einer FZR 250 kommen kann?


    Um noch Sympathiepunkte zu sammeln: Fahre auch eine YZF 750

  • Von welcher FZR 250 soll die sein? Ich nehme mal an von einer neueren 3LN. Ich habe noch eine 2KR, da ist die Felge gleich der TZR250 2MA. Ist aber so ein Schmalspurteil mit 120er drauf.

  • Eigentlich hat der TÜV Zugriff auf eine Datenbank, wo sämtliche Felgen und ihre Tragkraftkennzahlen gelistet sind

    ________________________________________________________________________________________________________________________________
    If Speed kills me - do not cry - i was smiling !
    - Paul Walker in Memorial :moto:

  • Das stimmt, aber so weit ich weiß nur von Zubehörfelgen (Bei PKW schon gehabt) Bei nem Grauimport glaub ich es fast nicht.

    Aber wer nicht fragt bleibt dumm, oder s.ä. ^^

  • Hi Volker,

    hier die Fahrgestellnummern unserer feinen Drehorgeln:



    oder hier:


    https://www.nostalgicsportsbik…maha-fzr-250r-3ln3-7.html


    Beste Ostergrüße

    8)


    ps: glaube aber nicht, dass das was hilft. Unsere MiniFZRs gab es nie bei uns, finden sie bestimmt nicht in ihren Datenbanken....

    The post was edited 3 times, last by BoNr2 ().

  • naja,

    ich werd's versuchen. Vielen Dank an alle, es ist einen Versuch wert.

    Es ist für mich aber unverständlich: ich brauche nur die (offizielle) Aussage seitens Yamaha, was eine FZR 250 als Leergewicht wiegt.

    Mehr nicht. Und das kann ja wohl keiner besser wissen, als Yamaha selbst...

  • ja, aber ich fürchte nur Yamaha Japan....:(