Glaube ich habe einen falschen Tank für meine Yamaha FZR1000 2la!! Wer kann mir helfen??

  • Hallo Zusammen



    Ich habe nun raus gefunden, dass ich eine Yamaha FZR1000 2la besitze, beziehungsweise eine 2GH, da diese in Frankreich als 1 Sitzer gebaut wurde.

    Ich bin aber dabei, diese als eine 2 Sitzer umzubauen und habe nun beim Zusammenbauen ein paar Probleme bekommen und benötige eure Hilfe.


    Ich habe den Tank der 2GH so gelassen und habe mir aber von der 2la das Heck besorgt mit Doppelsitzbank und so.

    Hier habe ich nun zum Tank, oben an der Nase wo der Fahrer sitzt ca. eine Zigarettenschachtel Dicke platz zum Tank.

    Kann man dies irgendwie anpassen?? Ist der originale Tank anders als meiner?

    Der Luftfilterkasten passt nämlich auch nicht richtig in meinen Tank rein!!


    Das heißt nun, was mach ich jetzt?


    Des weiteren ist wohl auch mein Tankhahn defekt, da dieser auch leckt.


    Und falls noch jemand ne Devil Auspuffanlage leigen hat für die 2la kann er sich auch gerne bei mir melden, da meine auch nicht richtig passt mit der Sozius Fußraßte leider. Sonst werde ich diese wohl anpassen müssen.


    Ich danke für eure Hilfe und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


    Danke, Gruß


    Gerrit 8)8)

  • Tja was machst Du jetzt?

    Am Besten mal Bilder einstellen dann klappt das bestimmt auch mit der Hilfe. :-)

    Greetz Toby

    "Lieber eine Schwester auf dem Strich, als einen Bruder auf einer Honda."
    (Ich habe natürlich nichts gegen Hondafahrer, aber den Spruch finde ich genial.)

  • oder auch mal schreiben aus welcher ecke du kommst, vielleicht gibts jemanden der in der Nähe wohnt und sich das angucken kann

  • der 2LA Tank is um ca. 1.5 cm länger als der 3LE Tank....

    Da müsste die Halterung am Heckrahmen umgeschweisst werden um ihn anzupassen.......

    Wennst den Tank ausbaust is unten 2GH eingestantzt oder 3LE.

    Somit kannst eh sagen was drinn is

  • was du für eine hast steht doch auf dem Typschild am Rahmen. Der Tank hat unten auch eine Prägung für welches Modell er ist 2LA und 3LE waren da etwas Unterschiedlich

  • Ich komme zwar aus deiner Gegend, aber ich bin die Woche auswärts.

    Evtl. würde ich da am kommenden Sonntag mal einen Blick drauf werfen, wenn das noch früh genug ist.

    Eigentlich ein interessantes Projekt:thumbup:

  • Schau lieber mal ob Du die richtige Sitzbank hast soweit ich weis gibt es da mehr Varianten für die 3 Le.


    Gruss Joe

    ---------------------------------
    Nie aber ist das Richtige das was man macht, sonder wie man es macht!! Anselm Feuerbach :thumbsup:

  • Moin,


    also ich wüßte nicht das jemals original eine 1-sitzige FZR1000 2LA,GH,LF..was auch immer gebaut wurde. Vermute mal wenn Du sie mit Einmannsitzbank bekommen hast, diese einer so umgebaut hatte. Der Tank sieht zumindest mal aus wie von einer 87 oder 88er.

    Bin mal gespannt was rauskommt.

    ALT ABER GUDD!!! :thumbup:
    YAMAHA est purement un amusement


    :evil: guudd.


    Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.

  • es gab die doch nur als 2 Sitze mit Abdeckung für Sozius 🤔

    Ich habe nun raus gefunden, dass ich eine Yamaha FZR1000 2la besitze, beziehungsweise eine 2GH, da diese in Frankreich als 1 Sitzer gebaut wurde.

    Ich bin aber dabei, diese als eine 2 Sitzer umzubauen und habe nun beim Zusammenbauen ein paar Probleme bekommen und benötige eure Hilfe.

    Meine Rede, evtl ist die Sitzbank und der Hilfsrahmen ja gar nicht von einer 2LA ?? Was steht denn auf den Innenseiten der Heckverkleidungen ? Passen die auf deinen jetzt montierten Hilfsrahmen ?

    ALT ABER GUDD!!! :thumbup:
    YAMAHA est purement un amusement


    :evil: guudd.


    Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann.

  • Moin Kollege, falls du daran Interesse hast, würde ich mir das Gerät gerne mal ansehen, aber dafür bräuchte ich ein neue Lebenszeichen;)

  • da ist ja schon einiges anders Ypse Schwinge polierter Rahmen ...

  • Heute hatte ich mal das Vergnügen und habe mir die mal angesehen. Also der Tank ist schon sehr ähnlich mit der 3LE, aber der bildet so perfekt eine Linie, dass es der eigentlich original sein muss. Die Sitzbank ist auch nicht zu kurz, sondern vermutlich überspannt. Der erste Bezug ist das auch nicht mehr, dass kann man ja an den Klammern erkennen. Die vordere Nase steht zu steil, daher passt der Winkel nicht mehr. Ich würde den Bezug mal komplett entfernen und wieder an den Tank anpassen, dazu vielleicht etwas mit einem Heißluftföhn anwärmen. Wenn das wieder passt, gehst du damit am besten zu einem Polsterer, ich habe deinem Vater einen empfohlen, der meine Sitzbank auch bezogen hat.

    Sonst seit ihr ja auf einem tollen Weg, fehlt ja nicht mehr viel, die wird bestimmt topp:thumbup:

  • Vielen Dank, dass du dir das mal angeschaut hast.

    Wir werden dich auch auf jeden Fall besuchen wenn die Maschine TÜV hat.


    Danke für deine Hilfe 😎👍🏻

  • Ja, daher bin ich mir auch sehr sicher, dass der Tank stimmt. Aber vor dieser Rückbauaktion war die wohl etwas verbastelt und wer weiß, wo die das Zeug dafür hergeholt haben...:/

    Aber nun ist die auf dem richtigen Weg, bloß nicht hetzen und lieber noch eine Woche extra investieren, das kenne ich von meiner:saint: