YZF 1000

  • Ich kann es nicht sein lassen, als hätte ich nicht genug zum schrauben habe ich mir wieder eine Ypse angelacht...


    Seit dem ich meine erste Ypse leider vor einigen Jahren de Motortod starb war ich geil auf eine neue. Ich weiß nicht warum, aber ich fühle mich auf der Ypse noch wohler als auf der FZR. Daher passte das gerade wie die Faust aufs Auge8o


    fzr-forum.de/gallery/index.php?image/22757/



    Meine Frau hat gesagt, das ich zusehen soll etliches an Teilen noch vor dem Umzug los zu werden.

    Also, warum verkaufen wenn ich die gesammelten Werke auch einfach anbauen kann8)



    Also erstmal Maske, Fender, Höcker usw. angehalten. Halter sind ausgemessen, Rohmaterial ist schon bestellt.



    Grüße, Steini

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Das Gefühl auf einer YPSE sich wohler zu fühlen als auf einer FZR1000 kann ich voll bestätigen.


    :thumbup:

    You can go a long way with a smile. You can go a lot farther with a smile and a gun.

  • die haben dir eine kawa untergejubelt....

  • Die ypse war vom gesamt Fahrzeug klar besser, zu dem Entschluss bin ich auch mal gekommen, nur der Motor war ein bisschen schwach.

    Eine ypse mit Fzr Motor wäre damals für mich das Nonplusultra gewesen.

  • Die ypse war vom gesamt Fahrzeug klar besser, zu dem Entschluss bin ich auch mal gekommen, nur der Motor war ein bisschen schwach.

    Eine ypse mit Fzr Motor wäre damals für mich das Nonplusultra gewesen.

    Das war auch mein Beweggrund diese zu erwerben.


    Dazu kommt noch, das der Motor bereits einmal kplt. von einer Werkstatt revidiert wurde. Die Rechnung ist doppelt so hoch wie der Kaufpreis der Ypse...

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Na dann viel Glück damit:thumbup:

  • So, aufgrund dessen das der Tag leider nur 24 Stunden hat, komme ich nur schleppend weiter...



    Kleinigkeiten sind erledigt;


    - untere Gabelbrücke schwarz lackiert

    - untere Maskenhalter aus 75 x 10mm Alu Rohr gedreht

    - Tacho in die Mitte gesetzt und entsprechenden Halter geschnitzt

    - Griffe und Spiegel getauscht

    - Höcker angepasst und neue Rücklichter eingebaut



    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Super Wochende gehabt, geiles Treffen und ca. 800 Landstraßen Kilometer abgerissen.


    Lief ohne Ausfälle oder Probleme :thumbup:





    Jetzt noch den Bugi, Felgen und kleinteile lackieren8)

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Letzte Woche nur fix einen neuen Endschalldämpfer angebaut, Zwischenrohr ist selber umgeschweißt damit er passend zum Höcker steht.


    fzr-forum.de/gallery/index.php?image/22960/




    Die Gabel habe ich rund 12mm weiter durchgesteckt. I.v. mit den neuem Paar RA3 geht's jetzt noch besser durch die Kuren8)

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Schönes Moped was du dir da gebaut hast :) das einzigste was mir nicht 100%ig zusagt ist die Maske...


    wo hast du denn den Ausgleichsbehälter oder habe ich was auf den Augen ?

    wer später bremst ist länger schnell.......... oder schön vorn baum gefahren

  • Schönes Moped was du dir da gebaut hast :) das einzigste was mir nicht 100%ig zusagt ist die Maske...


    wo hast du denn den Ausgleichsbehälter oder habe ich was auf den Augen ?


    Der ist rechte Seite am Kühler befestigt. Wird aber im Winter ins Heck gelegt.



    Ebenfalls beginne ich schon wieder mit dem Teilesammeln. Eine von WP kplt. revidierte Gabel inkl. neuer Beschichtung der Tauchrohre liegt bereits bereit.


    Dazu gesellt sich ein Öhlins Federbein, welches allerdings nochmal zum Service muss!

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Diesen Winter geht's der Ypse an die Technik...


    - Gabel wird gegen eine überarbeitete von WP ausgetauscht

    - Federbein wird gegen ein überarbeitetes Öhlins getauscht

    - Bremsscheiben sind eh bald fällig, also werden die gegen Brembo getauscht inkl. neuer Beläge und Radialer Pumpe

    - Lenker werde ich nochmal gegen einen von ABM tauschen

    - Neue LK & Radlager liegen schon bereit

    - Kettenkit kommt neu

    - Vergaser geht weg zum überholen

    - Umrüstung auf Einzelzündspulen



    So weit so gut ;)

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • So, nachdem die Garage so gut wie fertig eingerichtet ist, habe ich wieder angefangen die Ypse weiter umzubauen.


    Die Lampenmaske ist grob positioniert. Der untere Lampenhalter ist fertig, oben muss ich mir noch etwas überlegen.


    Der Heckrahmen ist fertig, Höcker auch so weit.




    Morgen gehts weiter8)

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • So weiter gehts, hab begonnen RSV 1000 Felgen in die Ypse zu setzten. Die Bremsscheiben vorne können übernommen werden, hinten muss alles neu...


    Also ersteinmal Drehteile ausgemeßen und geschaut was wie muss.


    Werd den Aufsatzhalter vom Kettenrad um 2,5mm abfräsen lassen um dann 4mm Spacer von hinten unter das Kettenrad zu packen. Dann ist die Kette wieder fluchtend, dann überlege ich mir wie ich hinten bremsen könnte.



    fzr-forum.de/gallery/index.php?image/23535/


    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • Was wiegen die Teile denn?


    Gewichte folgen. Bin dabei für alle Teile eine Liste zu erstellen...

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...

  • psst - die vordere Felge sitzt verkehrt rum drin....

  • psst - die vordere Felge sitzt verkehrt rum drin....

    Das stimmt, war zum auslotten des richtigen Abstands der Bremssättel aber egal;)

    Erzähl es mir ruhig, ich lache dann später...