Restaurieren FZR 600

  • Es gibt jedoch eines, da darfste nur zu bestimmten Events o.ä. fahren, die sind auch KM beschränkt. Ich glaube, dass ist das 6er Kennzeichen.

    Du meinst das 07er, da musste ein Fahrtenbuch führen. Das 06er ist ein Händlerkennzeichen.

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png

  • Du meinst das 07er, da musste ein Fahrtenbuch führen. Das 06er ist ein Händlerkennzeichen.

    Ich war mir nicht ganz sicher, welches das ist. Bei dem Kennzeichen darf man wie gesagt, nur zu bestimmten Events, Ausstellungen o.ä. fahren, KM beschränkt und Ja, Fahrtenbuch vergas ich zu erwähnen.


    Tuco


    Mir geht's nicht darum, um Vorteile rauszuholen. Sondern (wie oben geschrieben) dass, was man aus der guten alten Zeit erhält in Form einen H-Kennzeichen beibehält.

    Ob man nun doch steuerliche und/oder Versicherungstechnische Vorteile hat, ist mir eigentlich egal.

    Wer mit sich selbst nicht im reinen ist, kann auch mit anderen nicht ins reine kommen 8)

    Anne Morrow Lindbergh

  • Ypse Sven


    Laufleistung sind nicht beschränkt beim H-Kennzeichen.

    Es gibt jedoch eines, da darfste nur zu bestimmten Events o.ä. fahren, die sind auch KM beschränkt. Ich glaube, dass ist das 6er Kennzeichen.

    Ein Gutachten muss man immer erstellen lassen, wenn man bei der Zulassung ein H-Kennzeichen möchte.

    1. Beschränkung der jährlichen Fahrleistung: Je nach Versicherer kann der Betrieb eines Fahrzeugs mit H-Kennzeichen eine maximale Fahrleistung von 10.000 Kilometern bedeuten.

  • großer nachteil bei einem h kennzeichen ist ,

    das du keine um oder anbauten machen darfst.

    nur sogenanntes zeit genössisches tuning.

    ab baujahr, nur 10 jahre danach, darf man teile verwenden.

    manche prüfer machen schon bei stahlflexleitungen blöd.

    und dann nur teile mit dam passenden gutachten.

    thema:

    manche firmen gibt es nimmer und daher keine gutachten mehr.

    h kennzeichen ist ein recht schwieriges thema geworden da viele damit schindluder getrieben haben um

    billig auto oder motorrad zufahren.


    dann lieber die 07 historische rote nr.

    grosser vorteil, du kannst mehrere oldi auf einer nr. fahren.

    finanziell sehr interresant und du musst nur einmal zum tüv mit dem fahrzeug

    danach nimmer.

    nur alle drei jahre glaube ich die nr. neu beantragen oder nachtragen. irgend wie so.;)

  • großer nachteil bei einem h kennzeichen ist ,

    das du keine um oder anbauten machen darfst.

    nur sogenanntes zeit genössisches tuning.

    In meinem Fall bleibt die FZR eh so, wie sie jetzt ist. Es werden lediglich Teile getauscht die entweder drohen kaputt zu gehen oder bereits sind.

    Wer mit sich selbst nicht im reinen ist, kann auch mit anderen nicht ins reine kommen 8)

    Anne Morrow Lindbergh

  • Also nur für eine zeitgenössische Optik brauche ich kein H Kennzeichen, weil das ist selbst schon mal nicht zeitgenössisch.

    Nachteile aber keine Vorteile und jede Menge Aufwand, ok, dass kann jeder halten, wie er will.

    Die Grundoptik möchte ich mir auch erhalten, aber gewisse Details, die späteren Entwicklungen bzw. Weiterentwicklungen zufolge wie z.B. Komponenten für Fahrwerk und Bremsen der besseren Fahrbarkeit und Sicherheit dienen, möchte ich schon gerne in Anspruch nehmen, weil ich noch recht viel und weit damit unterwegs bin. Also nichts für mich, trotzdem ein interessantes Thema, um einmal Licht ins Dunkel zu bringen, denn überlegt habe ich natürlich auch.

  • Genau richtig, man trifft immer einen ( TÜV Prüfer ) der Denkt Er müsse seine Macht ausspielen, aber da hat man ja zum Gück die auswahl :)

    Bei einem Oldtimer fährst du noch selbst ohne Elektronik schnick schnack, und der sound ohne Katalysator ist einfach unschlagbar :) :thumbup: