Superbike Umbau, Was muss da alles passieren?

  • Würde ich dir gerne eines (für Porto) geben (von ner Fzr 1000 2la) wenn Du willst!

    Gruß

    Roland

    Ps: PN an mich!

  • Schreib mich einfach mal an hier im Forum (mit Telefonnummer), dann klären wir das so wie´s sich gehört, wenn das für dich ok ist!

    Gruß

    Roland

  • Ich habe bei mewiner 600er nur die Bremsleitung tauschen müssen und die Kabel etwas anders um das Lenklager legen müssen. Der Rest hat weiterhin gepasst.

    Die originale Kanzel war zwar schon beim Kauf etwas gekürzt, aber für das Experiment habe ich mir eine andere gekauft zum Zerschneiden und die originale aufgehoben für eventuellen Rückbau.

    Für die Montage habe ich mir einen Bock für den Wagenheber gebastelt, denn das Lenkkopflager muss ja lastfrei sein für die Arbeiten. Hinten steht sie auf dem üblichen "Wagenheber"


    Aber ich finde die Bequemlichkeit jetzt prima und Rückbau steht nicht zur Debatte. Falls also jemand die Originalteile braucht....

  • was soll denn mit dem Lenkkopflager passieren?

    da muss die andere Gabelbrücke drauf. Auf dem einen Bild von mir liegen beide nebeneinander. Schau mal. Anschließend muss das Lager wieder so eingestellt/angezogen werden, dass das Lenkkopflager weder klappert, noch zu straff geht. Das geht nur im lastfreien Zustand. Ist jetzt schon ein paar Jahre her, so genau weiß ich das nicht mehr, ob das Lenkkopflager beim Umau mit betroffen ist. Jedenfalls habe ich das bei der Gelegenheit gleich mit gemacht und dabei festgestellt, dass es schon etwas Spiel hatte.

  • Ich habe bei mewiner 600er nur die Bremsleitung tauschen müssen und die Kabel etwas anders um das Lenklager legen müssen. Der Rest hat weiterhin gepasst.

    Die originale Kanzel war zwar schon beim Kauf etwas gekürzt, aber für das Experiment habe ich mir eine andere gekauft zum Zerschneiden und die originale aufgehoben für eventuellen Rückbau.

    Für die Montage habe ich mir einen Bock für den Wagenheber gebastelt, denn das Lenkkopflager muss ja lastfrei sein für die Arbeiten. Hinten steht sie auf dem üblichen "Wagenheber"


    Aber ich finde die Bequemlichkeit jetzt prima und Rückbau steht nicht zur Debatte. Falls also jemand die Originalteile braucht....

    Das mit dem Wagenheber ist schon genial die Idee, die ich gleich mal in Angriff nehmen werde!

    Top, danke dafür!

  • du musst doch nur kurz die Mutter abschrauben und dann hinterher wieder drauf halb so wild nix entlasten

  • da ich von meiner fzr 600er mit superbike umbau so begeistert bin.

    Soll bei der 89er 3le 1000er der Lenker auch hoher kommen.

    Aber ich möchte die Kanzel nicht ändern, wie wiel kann ich den nur mit den stummeln hochgehen damit das noch passt.

    gehen nur 4cm oder gehen sogar 6 cm?

    Danke für die hilfe

  • Lsl Lenker könnte ich noch anbieten, aber ein SB Lenker ist das dann nicht.

  • Danke, aber dann muss ich die Kanzel kürzen.

    Ne wenn würde ich nur höhere Stummellenker nehmen.

  • Deswegen

  • hat vielleicht noch jemand solche Stummellenker für die Telegabel von einem Schlachtfahrzeug im Regal?

    Mein Gabelrohrdurchmesser ist 43mm