kolben exup in 2la

  • hallo leute.

    ich hab eine fz mit 2la zylinder.

    den zylinder und einen weiteren hab ich gereade beim motorinstandsetzter. er hat beide zylinder vermessen. das kolbenspiel ist schon an der grenze von 8 hundertstel und der kreuzschliff ist nimmer so gut.


    jetzt muss ich mich zwischen nem schlechten schliff oder grösserem kolbenspiel entscheiden. (er schätz das es nach dem honen 0,12mm sind also ca 4 hundertstel mehr.)


    was ist weniger schlimm? und warum?


    weitere frage: sind die kolben der exup bis auf den durchmesser gleich? ....könnte man diese anstelle von übermasskolben nehmen?

    oder hat jemand noch übermasskolben?


    ich danke euch schon mal


    gruss dennis

  • du musst die pleul der exup mit verbauen, 2la 18mm kolbenbolzen, 3le 19mm

  • danke für die schnelle antwort.

    aber sonst vom hub her passt das?

    ok ich gucke mal nach nem satz... letzendlich geht es ja darum die günstigste und trotzdem haltbare lösung zu finden.

  • der hub ist das gleiche.

    Ich könnte noch n Satz kolben und pleul haben

  • hm. also hab auch schon was gefunden aber noch nicht gekauft zusammen für 150euro.


    was würdest du denn haben wollen?



    ....muss die kurbelwelle raus für pleul montage?

  • die kurbelwelle sollte raus, geht aber auch so mit etwas gefummel

    Ich guck morgen nach, ob ich was passendes habe

  • preislich werden wir uns schon einig

  • du solltest übrigens dann erst schauen ob der kolben frei läuft 3le kolben baut höher als 2la kolben, höhere verdichtung

  • hm. die letzte nachricht wirft mich jetzt wieder etwas zurück....


    bis ich probieren kann ob die kolben frei laufen habe ich ja schon mit aufbohren und material mehrere 100euronen weg....



    kann man das nicht voher herausfinden?

  • ...dann noch die Pleuellager;-)

    Es gibt ja 4 verschiedene Lagerschalen passend zum Hubzapfen-Maß in Verbindung mit dem Pleuelaugen-Innenmaß.

    Das wären dann so ~ € 120.- bis 150.- für 8 Lagerschalen-Hälften.

  • danke ed...

    das hatte ich zwar schon auf dem Schirm mit den schalen, aber nach nem preis habe ich noch nicht geguckt...



    ich denke das rentiert nicht...


    hmmmmm tief durchatmen....und überlegen....



    vlt kommt ja noch ne super idee von jemandem 😉

  • ich hab auch noch ne zylinderbank derv2la liegen, aber ohne kolben

  • Der 3le kolben ist nur in der Mitte höher.

    Aussen nicht , man müsste mal messen, wie hoch der Brennraum im Kopf ist.

    Der kolben der 2la ist konkav gestaltet, der 3le konvex

  • matth8as du bist echt sehr hilfsbereit ich danke dir dafür nochmal an dieser stelle.


    ähm ich habe ja schon zwei zylinderbänke zum vermessen gebracht... beide um die 40tkm und an der verschleissgrenze bzw eine glaub schon drüber... das waren sehr viele zahlen am telefon 😉


    hast du die möglichkeit deine bank innen zu vermessen? also 100%ig!


    sonst muss ich mal noch überlegen wie ich weiter vorgehe... der instandsetzter will nebenbei auch übermasskolben anfragen...

  • übermasskolben gibts nicht mehr

  • ja wie sollte es auch anders sein. an der fz ist von anfang an nix glatt gelaufen 😂

  • hi, beschäftige mich auch gerade mit dem Thema.. habe meine 2x 2LA Motoren aus Schlachtungen gerade in der Zerlegung. Nach optischer Prüfung sieht es nicht gut aus vom Verschleiß, gerade auch was Kreuzschliff der Zylinder angeht. Daher überlege ich gerade ob sich ein aufbau lohnt. Bzw. ggf die 2LA Zylinder auf meine FZ750 zu bauen... also werde ich auch alle vermessen müssen. lange rede kurzer Sinn...


    --> schau mal nach Kolbenbeschichtung. Da gibt es diverse anbierter, die Teilweise eine Schichtdicke von 1/10mm angeben. Damit sollte man das Nachhohnen ggf. in den Griff bekommen vom Kolbenspiel her gesehen. Kolben sollte gemessen aber noch im Maß sein. Erfahrungen habe ich keine, wäre aber eine Überlegung wert?


    falls ich hier Links posten darf... sonst bitte löschen..

    http://www.kolbenbeschichtung.de/pdf/picoatec.pdf

    https://www.scheuerlein-motore…hichtungslack-fuer-kolben


    BG Peter

    The post was edited 1 time, last by derpeda ().

  • du solltest übrigens dann erst schauen ob der kolben frei läuft 3le kolben baut höher als 2la kolben, höhere verdichtung

    wäre ja eigentlich ein schöner ersatz für Übermaßkolben. War auch auf meiner Liste meinen Thunderace Motor zu schlachten (für den habe ich noch Wisecos von Ed im Schrank) .... und die Kolben für die 2La zu nehmen... da war mir das mit Kolbenbolzen aber noch nicht bewusst : /


    --> hab da in meiner vollen Naivität gedacht das genau die Kolbenform die verdichtung von 11,2:1 (2LA) auf 12:1 (3LE) anhebt... da hätte ich mir keine Gedanken gemacht was Freilauf angeht... aber wie gesagt, da kann ich auch fatal falsch liegen!!


    super spannendes Thema... : ) hoffe du findest eine Lösung..

  • ich danke dir auch schonmal peter. ich werde das thema auch mal beim instandsetzer ansprechen....


    ich denke das thema mit den 3le kolben werde ich zu einer anderen zeit wieder aufgreifen, nämlich dann wenn ich mir einen weiteren motor aufbaue.

    erstmal muss sichergestellt sein das ich einen motor habe der funktioniert...dann kann ich experimentieren 😂