MotoGP 2020

  • Seltsame Saison. Erstaunlich sind da schon ein paar Sachen: Honda läuft ohne Dauerweltmeister Marquez nur "unter ferner liefen". Ein Bradl kommt mit dieser Kiste überhaupt nicht klar, früher hat es immer für die Top 6 gereicht für ihn. KTM gewinnt auf einer Strecke endlich ein Rennen und man denkt die sind jetzt konkurrenzfähig. Hernach laufen sie wieder auf Rang 10 oder so ein. Genauso wie die "Launigkeit" der Yamaha-Piloten, die einzige Konstante ist Rossi, wenn auch nicht mehr die schnellste.

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png

  • Stimmt, Honda braucht immer einen Magier an den Stummeln.


    Fallen mir spontan die Magier Steady Eddy Lawson und Casey Stoner ein, die könnten es auch auf verschiedenen Marken, WMeister werden.

    Wobei Ducati nach CS nie wieder einen Magier gefunden hat, sowohl die Duc als auch die Honda galten als schwer fahrbar...damals.

  • Aber wenigstens ist es spannender ohne MM :P

    Am Arsch vorbei führt auch ein Weg... :P

  • Marquez wird von Honda nicht mehr weggehen, wozu auch. Wenn Dovi nun WM wird und von Ducati weggeht ist das schon aberwitzig. Davon ab ist der WM-Titel dieses Jahr so viel wert wie der damals als Rainey ausfiel.

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png

  • Marquez wird von Honda nicht mehr weggehen, wozu auch. Wenn Dovi nun WM wird und von Ducati weggeht ist das schon aberwitzig. Davon ab ist der WM-Titel dieses Jahr so viel wert wie der damals als Rainey ausfiel.

    Sehe ich komplett anders. Wer es dieses Jahr schafft WM zu werden hat sich dies in einem wansinnig starken Feld erkämpft. Selten gab es für mich ausgewogenere technische und fahrkönnerische Gleichheit. Marquez ist und bleibt ein Ausnahmetalent - Er hat sich aber bisher nie an den strategischen Part des Racings gehalten, was ihm viele Stürze beschert hat. Für mich ist nach Jahren das erste Mal die Langeweile weg und es macht Freude das Ganze anzuschauen =)

  • Mir ist relativ egal wer gewinnt. Mich interessiert, was vorher passiert. Spannende Positionskämpfe oder Formel Langeweile? Gerade Seriensieger MM hat für jede Menge Rennaction gesorgt und die WM auf ein neues Level gehoben.

  • Mir ist relativ egal wer gewinnt. Mich interessiert, was vorher passiert. Spannende Positionskämpfe oder Formel Langeweile? Gerade Seriensieger MM hat für jede Menge Rennaction gesorgt und die WM auf ein neues Level gehoben.

    Wann hat MM für Rennaction gesorgt? Ich kann mich daran erinnern, das stellenweise nicht mal die Kamera auf ihn gehalten wurde weil er alleine vorne herausgefahren ist...

  • Wann hat MM für Rennaction gesorgt? Ich kann mich daran erinnern, das stellenweise nicht mal die Kamera auf ihn gehalten wurde weil er alleine vorne herausgefahren ist...

    Stellenweise ist das richtige Wort.

    Zur Auffrischung einfach mal bei tube MM und Last Laps, Saves, Overtakes etc anschauen.. Wieviel Rennen wurden in den letzten Jahren in den letzten 1,2,3 Runden entschieden - 50%? Gewöhnlich war ein gewisser MM beteiligt, sonst hätte er nicht zum langweiligen Seriensieger werden können..

  • Stellenweise ist das richtige Wort.

    Zur Auffrischung einfach mal bei tube MM und Last Laps, Saves, Overtakes etc anschauen.. Wieviel Rennen wurden in den letzten Jahren in den letzten 1,2,3 Runden entschieden - 50%? Gewöhnlich war ein gewisser MM beteiligt, sonst hätte er nicht zum langweiligen Seriensieger werden können..

    Einfach mal WSBK, WSS oder die 300 in der IDM anschauen, dann verstehst auch du was ich meine ;)

    Da braucht es keine letzten 3 Runden, die Jungs schenken sich die volle Renndistanz ein

  • Einfach mal WSBK, WSS oder die 300 in der IDM anschauen, dann verstehst auch du was ich meine ;)

    Da braucht es keine letzten 3 Runden, die Jungs schenken sich die volle Renndistanz ein.

    Das mache ich alle Jahre wieder, zumindest die SBs, wo seit letztem Jahr wieder etwas Unterhaltung geboten wird. Das erste Event 2020 war schon sehr nett. Danach zu viele Rennen, zu wenig Spannung.

    Nicht umsonst sind die Zuschauerzahlen bei den SBs im neuen Jahrtausend implodiert..

  • Marquez ist ja nun nicht Agostini, der seinerzeit oft das gesamt Feld überrundet hatte. Dominatoren gab es in jeder Ära.

    Und ich bleibe dabei: Marquez ist jetzt nicht dabei, hier wird jetzt also der Meister der zweiten Bundesliga gekürt, so spannend es sein mag.


    Seltsam, dass niemand mit der Honda das Risiko geht wie er. Gerade jetzt wäre ja die Chance, sich bei Honda zu etablieren.

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png