was sagen die profis zu meinen reifen?

  • öhm. meine eintragungen beruhen auf der 1fn schwinge. wenn ich das änder könnte es probleme geben. ich glaube zwar nicht das es jemand merkt aber dadurch entsteht vlt auch noch ein weiteres problem. die eingetragenen fahrwerksstreben haben 138mm... mit 2kk schwinge könnte es sein das sie dadurch höher kommt und die schwinge wieder leidet oder das sie tiefer kommt und mir nicht mehr gefällt.... beides keine gute option.


    aber wenn du das nächste mal in deiner garage bist, könntest du ja mal für mich messen wie weit die gabelholme in die stummel kommen. dann kann ich mal testen ob vorne die original höhe etwas am fahrverhalten verbessert oder verschlechtert.

  • die Gabel steht 34mm über dem Rand der Gabelbrücke (schliest mit den orginalen Stummeln oben bündig ab,aber Du hast ja SBK-Lenker)

  • danke.

    ja sb lenker und nicht das originalmaß notiert. mache ich aber jetzt.

  • 13mm runter ich will jetzt nicht den Finger mahnend nach oben heben 😂😂😂


    Wie viel cm kannst Du beim jetzigen Stand der Chromrohre (Standrohre) messen?

  • 13mm runter ich will jetzt nicht den Finger mahnend nach oben heben 😂😂😂


    Wie viel cm kannst Du beim jetzigen Stand der Chromrohre (Standrohre) messen?

    meinst wie viel federweg ich noch habe?

    gemessen 125mm aber rein rechnerisch müssten ja noch 127 übrig bleiben....


    ou eben hat mal jemand von 120mm federweg gesprochen. der war nah dran. 😂


    hatte es erst vorne noch tiefer... aber dann dachte ich mir: junge übertreib nicht. 🤭

    The post was edited 1 time, last by DjFz750 ().

  • Habe gerade keine Zeit weiter zu schreiben muss noch was tun vllt heute Abend noch mal.

  • also bei mir sind es aktuell 47mm.

    das ist bestimmt,damit sie nicht nach links über den Seitenständer umkippt :D

  • das ist bestimmt,damit sie nicht nach links über den Seitenständer umkippt :D

    🤫


    hast du ne idee wo man nen längeren her bekommt? ^^

  • logo...

    vom China-Mann für MT07 oder 09

    hab ich für die FZ und die YPSe angepasst,der ist allerdings ganz grade und nicht so leicht abgewinkelt,wie die orginalen,geht aber gut

  • So, die tauchrohre habe ich jetzt etwas nach unten geschoben. habe es erstmal auf die ungefähre mitte zwischen original und meinem voherigen abstand gemacht und statt 47mm gucken die dinger jetzt nur noch 40mm raus.


    der negativfederweg vorne liegt wenn ich das moped komplett entlaste (aufen montageständer) bei 4,5cm. durch das eigengewicht des mopeds sinkt die gabel schon 1cm ein.

    der Tank ist fast randvoll.


    hinten habe ich an den blinker also ganz am arsch gemessen... der wert (es ist allein schwer abzulesen) liegt zwischen 2,5cm und 3cm


    einen service der gabel und des stossdämpfers ziehe ich aber nicht innerhalb der saison in ewägung. bleibt aber in meinem hinterkopf.



    wenn ich gleich mal lust bekomme... werde ich ne runde drehen um zu gucken ob sich etwas verändert hat durch das gabel runterschieben.

  • 45mm das ist zu viel entweder Federn durch oder falsches Luftpolster. Als erstes würde ich mir mal ein org. Werkstatt Handbuch besorgen. Nicht diesen Buchelischeixx😂

  • 45mm das ist zu viel entweder Federn durch oder falsches Luftpolster. Als erstes würde ich mir mal ein org. Werkstatt Handbuch besorgen. Nicht diesen Buchelischeixx😂

    okay das ist nen wort.


    das luftpolster habe ich etwas kleiner gemacht, nachdem ich dazu einen beitrag gelesen hatte und die gabel ja eh auf musste und neu befüllt wurde... hab dazu aber gerade die werte nicht im kopf.

    naja die federn kann ich ja auf die schnelle noch nachmessen. dazu nehm ich aber dann erstmal die vergleichswerte aus dem buchelli bis ich mir ein whb besorgt habe.

  • Das messen wird dir nicht den gewünschten Erfolg bringen. Die Länge wird passen. Nur leider sind sie halt müde, wie Kupplungsfedern.

  • ah ok. das ist gut zu wissen. dann fliegen die bald raus und ich mache mir ersg gar nicht die mühe. fertig ende aus. nehme dann die progressiven von wilbers. ausser es rät mir noch jemand davon ab. ;)

  • 🤮🤮🤮progressive vom Ansprechverhalten zu weich und wenn es zum harten Ankern kommt zu hart. Sprich mal mit Dr. David darüber.