Race-Only ESD für FZR

  • Hallo zusammen,


    Komme gerade von den Einstellfahrten. Hat mir jemand einen Ansatz welche Race-Only Enschalldämpfer auf der FZR 750 (2TT) gut funktionieren. Der gerade eingesetzte Laser-ESD „würgt“ mein Moped ab 9000 U/min regelrecht ab.


    Danke!


    YICS

    Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)

  • Ich hab auf meiner 1000er einen devil ohne Nr. drauf und damit läuft sie super grade oben raus. Allerdings ist das Teil etwas naja leise ist was anderes ?

  • …Hi flo


    Danke, das ist klasse wenn das bei Dir gut funktioniert.


    Aber meiner Meinung nach ist der Devil, genau wie mein Laser ein „Gewichtsmonster“ und eher eine Brülltüte als ein Leistungsbewahrer oder -erweiterter.


    @ Alle:


    Ich suche einen Race-ESD. Gerne leicht, von mir aus auch laut, aber vor allem passend auf die Charakterisik der 750er.


    Zur Info: das Übergangsrohr kommt von den bekannten 65mm und endet mit dem Adaptionsende bei 70mm.


    Hat keiner der FZR750 Piloten einen Tipp, oder ein Bild?


    Gruß YICS

    Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)

  • vom Gewicht ist der deutlich leichter als original aber guck doch mal bei Cobra den SP2 gibt es auch als Race only

  • Ich hatte den Cobra drauf. Jetzt mit Akra.

    Hab aber auch den 1000er Motor drin.

    Konnte da keine Leistungsverluste feststellen.

    Race Topf halt verdammt laut.

    Wer später bremst fährt länger schnell !

  • wie ist denn der cobra Akra bekommst ja nicht mehr wirklich

  • Wie sieht es da mit dem Anschlussdurchmesser eures COBRA SP2 aus? ich habe unten (ab Sammlerende) 65 mm und dann am Ende des Mittelrohrs 70mm. Der ESD müsste also einen Innendurchmesser von 70 mm haben.

    Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)

  • Ich fahre zwar den 1l Motor, aber der alte große Akrapovic funktioniert gut und ist nicht zu laut. Bos Superbike + 1,5PS aber laut.

  • wie ist denn der cobra Akra bekommst ja nicht mehr wirklich

    Cobra war ich sehr zufrieden. Nicht so groß wie der Akra. Guter Sound, aber schlechte Qualität. Mit der Zeit fallen da die Nieten raus. Wird dann ziemlich laut. Aber optisch hat der mir am besten gefallen.

    Wer später bremst fährt länger schnell !

  • Gut funktioniert hat der offene Termignoni Carbon an der FZR, zudem lag der nur bei 1700 Gramm.

    16V fährt jede Sau!


    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Passat 3C Sportline TDI.


    Wer bei „ausgeschwitzt“ an Auschwitz denkt, der denkt auch beim Wort „ausscheiden“ mit pubertärem Kichern ans weibliche Geschlechtsorgan.


    footer1469651627_15328.png

  • Super Danke für die Tipps, Ich habe mir jetzt einen Termignoni und einen Race only von ner. Ypse aus dem Netz organisiert. Beide mit Stehbolzen, so kann ich mir für die Tests einen festen Adapterflansch ans Mittelrohr schweißen.


    Ich bin gespannt.


    Gruß YICS

    Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)

  • Stand: Ich bin am vollenden.


    Heute ein paar Flansche für die Adaption der neuen Endschalldämpfer ausgemessen und gelasert. Und wie es sein muss: die Bolzen der erstandenen ESD liegen alle winkelbezogen auf anderer Position und gering anderem Teilkreis. Ich will aber nicht noch eine Slip-on Schnittstelle haben sondern den Flansch fest am Ende des Mittelrohrs verschweißen. Slip-on is bei mir nur unten am Übergang Sammler zum Mittelrohr. Also blieb mir nichts anderes übrig als pro Topf auch ein Mittelrohr mit richtig stehendem Flanschbild anzufertigen. Mist. Die Rohre für die neuen Mittelrohre sind gesägt, der erste geheftet. Morgen Abend mache ich das fertig.


    Der Termignoni ist übrigens ein Titantopf. Echt schön leicht obwohl er riesig erscheint. Der 1000er Ypsen ESD (auch Race only) ist dünnes Edelstahl, etwas kürzer (-60mm) und auch erstaunlich leicht und Hochglanzpoliert.


    Gruß YICS



    Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)

  • Fahrzeuge und Neigungen:


    XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", TR350 Racing, RD350 Langstrecke-Racing, TA125 Racing, XS 750-R monoshock (900ccm) Racing, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing (2TT), FZR750R Racing (3CT), FZR750R Serie, FZ750 Racing, FZ750 Serie, R1 RN01, R6 RJ03, Others: Triumph Street Triple, Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72


    Meist Yamaha, oder Yamaha, manchmal auch Yamaha....;)