Fzr 600r RingNaked Vorstellung

  • 178kg fahrfertig inkl. 10 Liter Sprit


    keine Lima, fährt nur über Akku


    keine elektrische Benzinpumpe


    Kein org. Kabelbaum nur noch 20 Kabel


    Polrad fast 800 Gramm raus


    komplettes ypse Frontend Gabel komplett gemacht auch Tauchrohre gewechselt.


    komplett Schlüssellos

    Ohne Thermostat


    KLS quickshifter


    extrem kurz übersetzt


    Zylinderkopf Ventile und Kolbenringe gemacht poliert Plan geschliffen und gehohnt.

    Viele Einzelanfertigungen und eigene Ideen


    Ergebniss: Absoluter Übertraum und Rennstreckenschreck erst recht für aktuelle Mopeds. Ich habe viel Lob erhalten und alle anderen eine neue Erkenntnis. Nicht nur das Material macht dich schnell. Entscheidend ist der der oben drauf sitzt.


    Zu guter Letzt sei gesagt sie braucht fast 10 Liter auf 118km bekommt nur Drehzahlen ab 8000 und braucht seit dem Umbau 0 Öl mehr.

  • Fährt sich bestimmt gut auf dem Spreewaldring.:thumbup:

  • Im TimesRound Cup wo man nur eine ganze Runde für die Bestzeit hat und wo so ziemlich alle mit aktuellen Material da sind wie Gixxer und Daytona also 600er Klasse hat es für den 5 und am nächsten Tag für den 6 Platz gereicht. War aber auch mein erstes Mal.


    Ansonsten im Training tiefe 1:36er und das alles mit ne defekte Bremse ohne Druckpunkt. Deshalb habe ich heute auch ne Magura bestellt. ?

  • Schönes Teil:thumbup: Ist der Endpott Lackiert oder Beschichtet?

  • Der Auspuff hat ja bekanntlich dieses fiese Edelstahl Blende. Die habe ich aus optischen Gründen entfernt was nicht so einfach ist wie es sich hier liest. Danach den Auspuff ganz einfach geschmirgelt und dann mit Ofenlack aus dem Baumarkt lackiert. 7,95 die Dose?

  • Ein filligranes Heck würde der kleinen noch stehen. Sonst echt schick :thumbup:

  • Der Auspuff hat ja bekanntlich dieses fiese Edelstahl Blende. Die habe ich aus optischen Gründen entfernt was nicht so einfach ist wie es sich hier liest. Danach den Auspuff ganz einfach geschmirgelt und dann mit Ofenlack aus dem Baumarkt lackiert. 7,95 die Dose?

    Und das hält? Ich frage nur, weil ich meinen Original Endtopf in schwarz haben möchte. Der Originale ist noch unbenutzt und hing bei der Abholung am Lenker? Aber er ist halt in Edelstahl.

  • Ein filligranes Heck würde der kleinen noch stehen. Sonst echt schick :thumbup:

    Danke für die ??? Aber ein schmales Heck braucht wieder eine andere Sitzbank oder Moosgummi. Aber mit Gfk hantieren ist so gar nicht meins selbst das lackieren war schon ein Mörder Aufwand für mich. Das mache ich auch nur einmal und nie wieder ?


    Ps: Bilder von mir und dem Moped in Action werden nachgereicht. Bei der kleinen ist selbst der Auspuff aufgegangen.

  • Edelstahl kannst du vergessen da hält gar nix drauf.

    Keramik beschichten schon. Wird vorher ganz fein gestrahlt und dann beschichtet. Ich werd es mal ausprobieren.

  • Genau das ist das Ding, ich bin gerne so weit wie möglich unabhängig und versuche es mit meinen mir zur Verfügung stehenden Mitteln hinzubekommen.


    Ich kann es aber auch verstehen wenn jemand so etwas machen lässt um dann ein perfektes Ergebnis zu erzielen.


    Bei mir liegt der Focus nicht auf der perfekten Optik sondern nur auf der Technischen Seite, denn früher oder später gibt es eh ein Sandbad im Kies?

  • Wie lackiert? Das kostet doch nur Gewicht!

    Die haben in den 1950ern die Silberpfeile abgeschliffen um das Gewicht des Lacks zu sparen.


    *Witz aus*

    Schöne Arbeit, man merkt es macht Dir Spass.

  • Dankeschön Tscharlie, lackieren macht schon Spass aber die Vorarbeiten sind echt zum ?.


    Hat aber auch nur 80 Steine gekostet ?

  • Cooler Panzer, wobei ich auf die R1 Zänglein umgestiegen wäre :) Sind servicefreundlicher und deutlich leichter, welche Bremspumpe hast du dir bestellt? Kleiner Tipp nachdem ich es live gesehen hab: Hau die Sturzpads weg oder nimm zumindest keine 10.9/12.9 Schrauben, auf den Carbonadis rutscht das Bike sehr lange bevor die durch sind - Wenn der Pad irgendwo einhakt kann es dir die Haltepunkte aus Rahmen/ Motor reißen

    Vergleich den STC nicht mit richtigen Rennstrecken diese Ossi-Achterbahn ist das Eldorado für Sumo´s jeglicher Coleur :D Was bist denn damit am Hockenheimring für Zeiten gefahren?

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • Genau das ist das Ding, ich bin gerne so weit wie möglich unabhängig und versuche es mit meinen mir zur Verfügung stehenden Mitteln hinzubekommen.


    Ich kann es aber auch verstehen wenn jemand so etwas machen lässt um dann ein perfektes Ergebnis zu erzielen.


    Bei mir liegt der Focus nicht auf der perfekten Optik sondern nur auf der Technischen Seite, denn früher oder später gibt es eh ein Sandbad im Kies?

    Außer den notwendigen jährlichen Inspektionen mache ich alles selbst am Moped. Ich werde irgendwann mal den Original Auspuff versuchen. Aber in Edelstahl kommt der nicht an mein Moped. Also lass ich das jemanden machen der es kann. Farbe und ich sind genauso wenig Freunde wie Tapeten ?

  • da_kobold


    Das mit den Sturzpads habe ich auch schon öfter gehört, obwohl die ordentlich Ihren Job gemacht haben als eine rj 15 mir folgen wollte ?


    Genug getrommelt ?


    Magura HC1


    Und klar weiß ich das der STC Mickey Mouse ist, aber ich lerne ja erst noch und stehe am Anfang.


    Wenn schon Panzer dann aber light, ein weiterer Vorteil ist das ich nach ein Sturz weiter fahren kann ohne herausgerissenes Lkl

  • Das mit den Sturzpads habe ich auch schon öfter gehört, obwohl die ordentlich Ihren Job gemacht haben als eine rj 15 mir folgen wollte ? - Bau sie weg, glaub mir, du wirst auch irgendwann mal eine Bodenprobe nehmen - gehört dazu =)


    Genug getrommelt ?


    Magura HC1 - Welchen Kolbendurchmesser?


    Und klar weiß ich das der STC Mickey Mouse ist, aber ich lerne ja erst noch und stehe am Anfang. - Warst du nicht am Hockenheimring?


    Wenn schon Panzer dann aber light, ein weiterer Vorteil ist das ich nach ein Sturz weiter fahren kann ohne herausgerissenes Lkl - Wieso sollte es das LKL herausreißen wenn man stürzt, sowas habe ich noch nie gehört...

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • HC1 18 mm, das mit anderen Bremszangen habe ich wieder verworfen da ich hier irgendwo gelesen habe das die Floater zu dicht am Sattel vorbei laufen.


    Für den Hockenheimring ist meine do wie sie jetzt übersetzt ist viel zu lahm. Gehe ich mal von aus. Max 200 im 6. bei 11000

  • Ne 18er sollte gut harmonieren. Das mit den Sätteln ist mir neu...Wieso nennst du deine Rundenzeit nicht, würde mich nach der tollen Leistung am STC nu interessieren. Außer auf der Parabolika (Wenn ihr den großen GP Kurs gefahren seit) brauchst du eigentlich nie mehr als 200...Bei den Kurzanbindungen schaffst du kaum die 200.

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • Parabolika gibt es dort nicht es sei denn die lange rechts der Gegengerade nennst du so. Und warum soll ich meine Zeit verschweigen wollen. Hat bis dato keiner nach gefragt ?


    1:36 tief im Schnitt mit mauer Bremspumpe? mit einer funktionierenden denke ich sind locker noch 2 Sek möglich. An der besagten Stelle sind auch 240 drinn nur eben mit viel mehr Leistung.