Probieren wir mal die neuen Metzler Reifen ME 9rr aus

  • Bauen wir se mal ein und dann schauen wir mal am WE....

    Mit dem ME1 habe ich angefangen.....

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Um so weit runter zu kommen, muss ich erst wieder fahren lernen.....

    ^^^^^^^^

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • So bereit für die erste Ausfahrt nach 12 Jahren.....

    :saint::saint::saint::saint:

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • braucht 1-2km um warm zu werden.

    Aber neuer Reifen einmal warm fahren, dann wieder kalt werden lassen.

    Das Gefüge ändert sich noch.

  • shit bin echt eingerostet.....muss wohl viel üben

    aber cool is se gelaufen, beim gemütlich dahinzuckerln braucht man ja nur einen Gang.....

    und muss mich wieder an den 4Zylinder gewöhnen 12 Jahre lang 2 Zylinder gefahren.....

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Nochmal etwas optimiert.....

    Gabel vorn Zupin hat mit WP Federn 15’er Öl eingefüllt...., Geändert auf 10er für Landstraße super

    Vergaser nochmal zerlegt und gereinigt, jetzt hängt se super auch am Gas

    Probefahrt, jetzt geht das auch mit der ersten Schräglage wieder

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Dann weiterhin viel Spaß mit der Kilo!

    Immer erst gemütlich zum Eingewöhnen. Angasen kannste später immer noch.

  • Hi Asrami,

    hab ich, jetzt nur noch die Zulassung in AT

    Öhlins/Zupin Fahrwerk passt jetzt für Landstraße


    Aber vielleicht kannst mir ein paar Tipps geben wegen der Reifen

    in den 90igern bin ich Pirelli Corsa gefahren

    Luftdruck Nordschleife v 1,8/h2,2 warm waren es dann 2,3/2,6

    Landstraße v2,2/h2,4 aber richtig warm wurden die da nie, auch bei brutalem Angasen

    Laufleistung max 1500km (eigentlich waren se schon nach 1000km hinüber, was den Grip angeht)


    Die Metzler ME9rr

    1. Tag v2,2/h2,5 erstes einfahren, noch kein richtiges Gefühl, aber der Reifen wurde schon bei langsamen fahren richtig gut warm

    2. Tag v2,2/h2,5 Reifen vermittelt ein ganz anderes Gefühl, viel mehr Stabilität und Grip

    d.h. Sie walken mehr und bauen damit schneller Temperatur auf und reagieren super aufs abkühlen


    Summa Sumarum die neuen Reifen verhalten sich Temperaturmäßig ganz anders wie die alten, jetzt hab ich da gar keine Erfahrung mehr....welcher Luftdruck der beste für die Landstraße is...

    Rennstrecke fahr ich nich mehr


    Vielleicht hast da Erfahrungen....und Tipps...


    P.S. vielleich komm ich im Sommer mal vorbei, meine Schwester wohnt ja in Herne....

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Mein Mann fährt sie auf der Landstrasse (120/180) bei 2,5/2,9. Musst Du ein wenig rumspielen, was Dir am Besten taugt. ;)

  • Mit dem Luftdruck probiere ich am Sonntag mal die Cra3 auf der Fzr. Bin gespannt.

  • Mit dem Luftdruck probiere ich am Sonntag mal die Cra3 auf der Fzr. Bin gespannt.

    Bin gespannt was Du zu den Cra3 sagst. Fahr die auch in 2.5 / 2.9 wie empfohlen.

    Immer in Bewegung bleiben.

  • Kai, ich bin da auch sehr gespannt drauf. War hin und her gerissen, da ich den Power5 auf der dicken Berta fahre und absolut zufrieden bin. Aber mal schauen wie es Sonntag wird😁

  • Mein Mann fährt sie auf der Landstrasse (120/180) bei 2,5/2,9. Musst Du ein wenig rumspielen, was Dir am Besten taugt. ;)

    Juup hab auch das Gefühl, das die mehr Luftdruck brauchen, wenn Ihr auf der Rennstrecke fahrt, auf welchen Warmluftdruck stellt Ihr Eure Reifen ein? so nach 3 schnellen Turns....

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Mit dem Luftdruck probiere ich am Sonntag mal die Cra3 auf der Fzr. Bin gespannt.

    Bin gespannt auf Deine Rückmeldung,

    Viel Spaß beim Probieren

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Auf dem Kringel:

    S22 und M9RR kalt je 2,2 vorn/hinten


    Wir sind nicht die schnellsten. :dontsee:

  • Auf dem Kringel:

    S22 und M9RR kalt je 2,2 vorn/hinten


    Wir sind nicht die schnellsten. :dontsee:

    Ob man schnell ist oder nicht, das ist doch egal, ich bin heute super langsam, aber wenn Ihr 2,2 v/h fahrt aufm Kringel dann, dann passt das genau mit dem zusammen, was ich gemerkt hab, dann kann man mit den Reifen auf der Landstraße eher 2,5/2,9 bei Kaltem Wetter fahren, d.h. deutlich mehr Luftdruck als die alten und bei warmen wetter 2,4/2,7 Vielen super Dank, das hat mir sehr geholfen, um ein besseres Gefühl zu kriegen. Die Kringelfahrer sind doch die besten, Merci

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....

  • Ich hab gestern mal zum schnuppern knapp 180 km mit dem Cra 3 abgespult. Ein echtes Vergnügen. Gut, es wird nicht nur am Reifen liegen, Wilbers und ein Satz Untermass Lager haben sicher auch Ihren Beitrag dazu geleistet. Das Moped fährt wie auf Schienen :gfacewt:

  • Hab jetzt mal die Zeit gefunden, der sein Moped ziemlich schnell auf Landstraße bewegt, Aprilia Naked Bike 2019er und viel im Süden (Kroatien Magistrale) unterwegs ist.

    Er sieht drastische Unterschiede was den Luftdruck angeht, z.B. zwischen Pirelli und Metzler, wobei den ganz neuen 9rr hat er noch nicht gefahren.

    Aussage, die Metzler benötigen deutlich mehr Luftdruck als z.B. die Pirellli, wenn der Metzler mit zu wenig Luftdruck vorn gefahren wird z.B. 2,2 bar, droht in Anbremsen ein wegknicken des Reifens (Landstraße)

    Er empfiehlt für die Metzler eindeutig vorn mind. 2,4-2,5bar Hinterrad sagt er kann gleich gefahren werden....

    Reifen walkt vom Aufbau wesentlich mehr als z.B. die Pirelli.

    Und das passt suer zusammen was unser Fazer Eichhörnchen gesagt hat 2,2/2,2 für die Kreiselfahrer :hugging:

    und die Fahren, auch wenn Sie im Schnitt mit den anderen Langsam fahren, schon ziemlich brutal....

    d.h.

    2,5/2,9 ist auf alle Fälle sicher und schont den Reifen

    für schnelles aufwärmen und Temperaturen über 25 Grad

    sieht es nach

    2,4/2,7 aus


    Spannend, mit den Luftdrücken, hätte ich mich früher umgebracht, man lernt nie aus.....


    Super vielen Dank an alle die hier Posten und jetzt eine Dummi Frage

    was ist ein Cra 3......, is das ein Conti Race Attack 3

    Hatte mal auf meiner GS1200 2012 einen Conti montiert, und der hätte mich in der Türkei beinahe Gekillt wegen Null Grip konnte nach 10000km immer noch Mittig im Reifen den Conti Schriftzug lesen, aber bei Nässe Horror.


    Gruß

    Dirk

    WARUM ein neues Moped, wenn die Alte Lady die Nordschleife locker mit 8:15 macht....