Schrödingers Katze

  • Geht der nicht an den Reserveschalter? Oder hat man den bei Dir weg rationalisiert?

    Du, das könnte durchaus sein :/ . Wo würde der denn sitzen, wenn meine noch original währe?

  • Reserveschalter ist doch an der Lufteinlass Abdeckung dran..links

  • Stimmt

    Aber Achtung du kannst ihn so oder so anschließen.

    Dann hast leer wenn du es brauchst ;)

    :100: % Süd-Schwarzwälder


    Treffen - Odenwald: 2020

    FZR - Haupttreffen: 2020, 2021, 2022

    SWT / ypse sven: 2020/2021/2022

    Wintertreffen Sauerland: 2022

    Saison Anfangsgrillen-Tuco: 2022

  • Der Stecker passt nur in eine Richtung..

    Ausser du drehst den Schalter

  • Der Stecker passt nur in eine Richtung..

    Ausser du drehst den Schalter

    Stecker ist klar.

    Schalter nicht, aufpassen beim montieren. Man kann in so oder so montieren. 😉

    :100: % Süd-Schwarzwälder


    Treffen - Odenwald: 2020

    FZR - Haupttreffen: 2020, 2021, 2022

    SWT / ypse sven: 2020/2021/2022

    Wintertreffen Sauerland: 2022

    Saison Anfangsgrillen-Tuco: 2022

  • Nur hat er keine Abdeckung mehr…. Oder seh ich nicht richtig? Also falls der Schalter noch existiert, muss der Eigner mal suchen wo der versteckt wurde.

  • Nur hat er keine Abdeckung mehr…. Oder seh ich nicht richtig? Also falls der Schalter noch existiert, muss der Eigner mal suchen wo der versteckt wurde.

    Jou

    Viel spassss


    Wie hat mein alter Meister immer gesagt.


    Mit den gestellten Aufgaben wächst mann. 😉

    :100: % Süd-Schwarzwälder


    Treffen - Odenwald: 2020

    FZR - Haupttreffen: 2020, 2021, 2022

    SWT / ypse sven: 2020/2021/2022

    Wintertreffen Sauerland: 2022

    Saison Anfangsgrillen-Tuco: 2022

  • Is immer schwierig son Boot was durch einige Hände gegangen ist, und umgefummelt wurde zu verstehen 😳

  • Steini ein Foto nur für dich ;)

    Ist das Teil was oben "rumliegt" der Tacho? Der sollte doch hinter die Maske passen...

  • Ich hab den Vorbesitzer gefragt zum Reserveschalter. Er sagt, das es elektronisch geregelt ist. Da diese elektronische Umschaltung aber nicht zuverlässig gearbeitet hätte, hat er den Stecker vom Tank gelöst. Dabei sei ihm der Stecker kaputt gegangen, der gelegentliche Fehler soll aber geblieben sein!

    Ich bin gespannt, was mich da erwartet :rolleyes:

  • Ist das Teil was oben "rumliegt" der Tacho? Der sollte doch hinter die Maske passen...

    Richtig und richtig ^^

    Mir ist das hinter der Maske jedoch zu weit weg. Ich werde ihn erst einmal an den Lenker montieren. Aber optisch ansprechend und nicht mit Lochblech aus dem Baumarkt.

    Ich finde immer custom ist OK aber es muss sich Mühe gegeben worden sein.

  • Zeit für ein kleines Update.

    Ich bin aktuell dabei, den Rahmen von dem Heckumbau wieder flott zu machen. Die grausigen stellen hab ich bereits nachgeschweisst. Jetzt bin ich dabei die alte Farbe runter zu bekommen und den anstehenden Rost zu entfernen. Das ist mir mit einer Drahtbürste für die Bohrmaschine aber schnell zu lässtig geworden. Ich hab mir also aus n bisschen killefitz vom Baumarkt für ca. 6€ aus meiner Ausblaspistole für den Kompressor und Sand aus der Sandkiste meiner Kinder eine Sandstrahlpistole gebaut. Arbeiten zu ich in einem alten Umzugskarton mit einer Plexiglas schreibe oben drauf ^^ klappt besser aus gedacht...

    Wenn die Tage wird runter ist, wird neu lackiert und ein vernünftiger Unterbau gebaut.

  • So, das Sandstrahlen ist fertig.

    Für Kleinkram aus dem Baumarkt für ca. 6 Euro hat das ziemlich gut funktioniert 8)


    Gestern hab ich das ganze dann sauber und fettfrei gemacht und es anschließend grundiert.


    Wenn es klappt, werde ich mich Heute an die Lackierung machen.


    Die Halterungen für den Sicherungskasten und die Relais passen schon. Die für das Steuergerät ist fast fertig, muss auch nur noch lakiert werden.

    Hab ich schon erwähnt, das ich tatsächlich noch ein neues "Glass" für das Rücklicht bekommen habe? Das ist auch schon da und abgesehen davon, das es noch beide Halterungen hat und nicht mit gaffertape befestigt werden muss, hat es auch sonst keine Risse und sieht einfach nur tausend Mal besser aus :gfacewt:

  • Hallo in die Runde.


    Ich habe leider viel um die Ohren gehabt und nur wenig Zeit gefunden um am Motorrad zu schrauben.

    Einiges habe ich aber doch geschafft.

    Als wichtigstes, ich hab mir einen eigenen Platz fürs schrauben am Motorrad geschaffen. Es dauert ja doch länger als gedacht und somit musste es einfach sein.


    Jetzt aber zu dem, was ich bisher gemacht habe.

    Der Tacho wird jetzt weder an einem Lochblech noch mit Kabelbinder befestigt. Ich habe Spiegelhalter umfunktioniert :) mir gefällt es ganz gut und mit der Optik in gebürstetem Alu, passt es auch ganz gut ins Bild.

    Mir ist bei der Probefahrt, ein paar Tage später, dann leider das Motorrad abgekocht.

    Mir viel auf, das der Ausgleichsbehälter leer war. Wie sich heraus stellte, war der undicht.

    Nach einigen Versuchen ihn dicht zu bekommen, wurde mir bewusst, so geht das nicht. Es musste ein neuer Schlauch her.

    Jetzt besteht der Schlauch aus einem Stück, nicht wie zuvor aus drei Teilen!

    Das Ergebnis spricht für sich, alles dicht.

    Was mir bei der Sache noch negativ aufgefallen ist, der Lüfter hat sich einfach tot gestellt. Den habe ich später kurz mal ohne Umwege an die Batterie geklemmt und siehe da, er lebt doch. Jetzt Frage ich mich und euch auch ✌️ warum hat er nix gemacht als die Suppe gekocht hatte? Stecken meine Kabel am Kühler Verkertherum auf den Kontakten (Originalstecker ist nicht vorhanden)?

    Oder liegt das Problem an einer anderen Stelle und der Lüfter hätte im schlimmsten Fall nur falsch herum gedreht?


    Aber kommen wir wieder zu schöneren Erlebnissen. Ich habe jetzt andere Rückblinker. Nicht mehr in Chrome und mit ordentlich Panzertape umwickelt, weil der Halter gebrochen ist. Diese haben aber einen anderen Innenwiederstand als die alten. Um sowas hab ich mir vorher nie Gedanken gemacht :rolleyes: ich hab aber eine schöne Lösung gefunden (anderes Relai) und konnte mich dann auch von den Lastwiederständen verabschieden. Das läuft jetzt sehr schön und zuverlässig.


    Nach der sechsten Sicherung habe ich auch den Kurzschluss in der Elektrik gefunden, der immer beim Bremsen meine sichrung gekillt hat. :popper:


    Die Elektrik bleibt aber weiter eine große Baustelle


    Ich hoffe bei der Elektrik jetzt auf eure Unterstützung.


    Ich werde die Tage Fotos machen, von Steckern die bei meinem Motorrad unbenutzt rumliegen und ich hoffe, ihr könnt mir sagen, was da im Original mal dran war.

    Vielleicht kann mir auch schon einer verraten, wo ich das "Neutralstellung" Signal für meine Instrumententafel abgreifen muss/kann.


    Nun ist aber Schluss für heute :vic:

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

  • Themeroschalter, der vorne am Kühler sitz, hat nicht geschaltet, sprich der Lüfter blieb aus.


    Kauf dir einen neuen, der bei ein paar Grad weniger. Einfach bei Ebay schauen nach Thermoschalter M16x1,5 Nissan


    Bau doch einfach einen neuen Kabelbaum ein, ist das einfachste. Wer weiss was da noch alles gefuscht wurde... ;)

  • Danke Steini für den Tipp.

    Ich habe jetzt den Thermoschalter bestellt.


    Die überlegung, den ganzen Kabelbaum zu tauschen, ist mir auch schon in den Sinn gekommen.

    Da der jetzige aber nur "vermurkst" ist, halte ich noch an ihm fest.

    Ich habe jetzt spitz bekommen, das derjenige, der an der Elektrik rum

    gemacht hat keinen Lötkolben besessen hat. Alle Änderungen wurde entweder in einen Steckkontackt gewürgt und mit der Zange zusammen gedrückt oder beide Kabel wurde verzwirbelt und mit Schrumpfschlauch fachmännisch gesichert.


    Da Brauch ich mich auch nicht wundern, das es Probleme gibt.

    Ich bin jetzt dabei, alles zu verlöten.

    Wenn danach alles richtig läuft, werde ich mich freuen. Wenn nicht, tausch ich den Baum doch ^^

  • Die überlegung, den ganzen Kabelbaum zu tauschen, ist mir auch schon in den Sinn gekommen.

    Das ist auch was für den Winter, dann habe ich das auch vor. Solltest du Bedarf haben, kannst du dich auch gerne bei mir melden, wir werden uns schon einig.

    Motto für 2022: Rasen ohne Unkraut :saint: