Schrödingers Katze

  • Geht der nicht an den Reserveschalter? Oder hat man den bei Dir weg rationalisiert?

    Du, das könnte durchaus sein :/ . Wo würde der denn sitzen, wenn meine noch original währe?

  • Reserveschalter ist doch an der Lufteinlass Abdeckung dran..links

  • Stimmt

    Aber Achtung du kannst ihn so oder so anschließen.

    Dann hast leer wenn du es brauchst ;)

    Der Süd-Schwarzwälder ;)

  • Der Stecker passt nur in eine Richtung..

    Ausser du drehst den Schalter

  • Der Stecker passt nur in eine Richtung..

    Ausser du drehst den Schalter

    Stecker ist klar.

    Schalter nicht, aufpassen beim montieren. Man kann in so oder so montieren. 😉

    Der Süd-Schwarzwälder ;)

  • Nur hat er keine Abdeckung mehr…. Oder seh ich nicht richtig? Also falls der Schalter noch existiert, muss der Eigner mal suchen wo der versteckt wurde.

  • Nur hat er keine Abdeckung mehr…. Oder seh ich nicht richtig? Also falls der Schalter noch existiert, muss der Eigner mal suchen wo der versteckt wurde.

    Jou

    Viel spassss


    Wie hat mein alter Meister immer gesagt.


    Mit den gestellten Aufgaben wächst mann. 😉

    Der Süd-Schwarzwälder ;)

  • Is immer schwierig son Boot was durch einige Hände gegangen ist, und umgefummelt wurde zu verstehen 😳

  • Steini ein Foto nur für dich ;)

    Ist das Teil was oben "rumliegt" der Tacho? Der sollte doch hinter die Maske passen...

  • Ich hab den Vorbesitzer gefragt zum Reserveschalter. Er sagt, das es elektronisch geregelt ist. Da diese elektronische Umschaltung aber nicht zuverlässig gearbeitet hätte, hat er den Stecker vom Tank gelöst. Dabei sei ihm der Stecker kaputt gegangen, der gelegentliche Fehler soll aber geblieben sein!

    Ich bin gespannt, was mich da erwartet :rolleyes:

  • Ist das Teil was oben "rumliegt" der Tacho? Der sollte doch hinter die Maske passen...

    Richtig und richtig ^^

    Mir ist das hinter der Maske jedoch zu weit weg. Ich werde ihn erst einmal an den Lenker montieren. Aber optisch ansprechend und nicht mit Lochblech aus dem Baumarkt.

    Ich finde immer custom ist OK aber es muss sich Mühe gegeben worden sein.

  • Zeit für ein kleines Update.

    Ich bin aktuell dabei, den Rahmen von dem Heckumbau wieder flott zu machen. Die grausigen stellen hab ich bereits nachgeschweisst. Jetzt bin ich dabei die alte Farbe runter zu bekommen und den anstehenden Rost zu entfernen. Das ist mir mit einer Drahtbürste für die Bohrmaschine aber schnell zu lässtig geworden. Ich hab mir also aus n bisschen killefitz vom Baumarkt für ca. 6€ aus meiner Ausblaspistole für den Kompressor und Sand aus der Sandkiste meiner Kinder eine Sandstrahlpistole gebaut. Arbeiten zu ich in einem alten Umzugskarton mit einer Plexiglas schreibe oben drauf ^^ klappt besser aus gedacht...

    Wenn die Tage wird runter ist, wird neu lackiert und ein vernünftiger Unterbau gebaut.

  • So, das Sandstrahlen ist fertig.

    Für Kleinkram aus dem Baumarkt für ca. 6 Euro hat das ziemlich gut funktioniert 8)


    Gestern hab ich das ganze dann sauber und fettfrei gemacht und es anschließend grundiert.


    Wenn es klappt, werde ich mich Heute an die Lackierung machen.


    Die Halterungen für den Sicherungskasten und die Relais passen schon. Die für das Steuergerät ist fast fertig, muss auch nur noch lakiert werden.

    Hab ich schon erwähnt, das ich tatsächlich noch ein neues "Glass" für das Rücklicht bekommen habe? Das ist auch schon da und abgesehen davon, das es noch beide Halterungen hat und nicht mit gaffertape befestigt werden muss, hat es auch sonst keine Risse und sieht einfach nur tausend Mal besser aus :gfacewt: