Molybdänsulfid Fett für Ventilshims

  • gar nix - und wenn dann motoröl mineralisch 20w50

    statische Belastung - was soll da sein ?

  • Tja, bin auch bisschen stutzig geworden, aber an das Fett komm ich halt so ran. Und normales Fett gehört glaub ich nicht in den Bereich.

  • Liqui Moly LM48. Verhindert das Fressen bei Motorenkomponenten welche bis zum Druckaufbau bei Öl metallisch aneinander laufen. Verwende ich minimal in Kombination mit Motorenöl an Shims oder bei Kurbelwelle und Pleuellagern.

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • Liqui Moly LM48. Verhindert das Fressen bei Motorenkomponenten welche bis zum Druckaufbau bei Öl metallisch aneinander laufen. Verwende ich minimal in Kombination mit Motorenöl an Shims oder bei Kurbelwelle und Pleuellagern.

    Genau so 😉👍👍👍🏍

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • Verstopft das nicht die Ölbohrungen? Oder löst sich das in Öl wieder?

  • Verstopft das nicht die Ölbohrungen? Oder löst sich das in Öl wieder?

    Löst sich im Öl auf. 😉🏍

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbsup:

  • seh ich keinen großen Sinn drin an solchen Stellen Fett zu nehmen.Ich öle immer alles mit dem Öl das auch rein kommt,bisher hat keiner der 100xx Motoren bei mir danach geklappert