Bitte dringend um Hilfe!

  • Moin Ihr Lieben!


    Kann mir bitte jemand Schritt für Schritt erklären, wie ich Lima und Regler messe? Und bitte so, als wäre ich drei Jahre alt ( habe von Elektrik null Plan).

    Aus vorhandenen Beiträgen werde ich nicht schlau, und das WHB ist in dem Zusammenhang ein Böhmisches Dorf. :dontsee:

    DANKE


    LG, Tanja

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Frag mal den MatthiasH…. Aber ich kann es nach empfinden. Für mich ist so‘n Multimeter auch ein Buch mit 7 Siegeln….

  • So, Youtube hat eine Anleitung. Die Lima hat Durchgang (? sagt mein Mann), der Regler sollte um die 400-500 Ohm haben? Zeigt aber nur 4 an????? Ich dreh durch. Es gibt für mein Modell keinen Regler auf die Schnelle. :censored:

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Was für einen Regler brauchst du?


    Ich habe mir für die SV erst einen neuen Mosfet FH020AA gekauft, denn könnte ich dir kurzfristig ausleihen.

    • Official Post

    Multimeter Auf OHM einstellen, alle 3 Phasen der lima gegen Masse messen, sollten alle 3 gleich sein.

    Dann Multimeter auf Wechselspannung stellen und alle 3 Phasen zueinander messen, dabei motor im standgas laufen lassen

    1-2

    2-3

    1-3

    Dabei sollten überall so ca 20volt Wechselspannung Anliegen.

    Tut es das nicht, lima defekt

    Ist alles da, Regler defekt.

    Den Regler kann man nicht so einfach durchmessen.

  • Laut Ersatzteile Liste habe ich XT 660X und Xj 6 gefunden zum passenden Gleichrichter. Alles nicht verfügbar. Auch Louis kann nicht liefern. Lima ist ok.

    Wollte heute noch mal die R6 testen, da ich sie am WE gerne mit nach Groß Dölln nehmen wollte. Alles schick, passt mir prima. Dann nach 60km Motorwarnleuchte an. Weiter gefahren. Nach 20 Minuten Leistungsverlust, Motorrad aus. Batterie hatte noch 11,37 Volt. Nix verschmort oder so. Eine Chance habe ich morgen noch. Paaschburg und Wunderlich ist bei uns um die Ecke.


    Im Moment klebt mir echt das Pech an den Hacken.


    Trotzdem Danke! :thumbup:

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Der Mosfet ist Universal für alle Limas mit 3 Phasen. Hat die R6 3 Phasen?

  • Da fragst Du mich was. Bin gerade total überfordert. Mein Regler hat direkt am Gehäuse 5 Belegungen, und da kommt der Stecker vom Kabelbaum drauf.


    Ich habe jetzt alles versucht: Bei Yamaha, Matthies Motorrad, Paaschburg, Gebrauchtteile Händler.....NIX! Nicht lieferbar/vorrätig.


    Alle Regler wären zu besorgen. RJ05/11, nur die passen angeblich nicht an die RJ095 Bj.05. X(


    BANANENREPUBLIK DEUCHTSCHLAND! Dieses Land kotzt mich langsam an. :cryingface:

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Kann das Land ja nix für🙄


    Sind 3 Kabel gelb, eins rot und eins schwarz?


    Hast du hier schon angerufen?


    MTP Racing

  • Alles gut, der kommt hier ja nicht mehr rechtzeitig an.

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Gleichrichter/Regler
    Reglertyp
    Modell (Hersteller)
    Halbleiter, kurzgeschlossen
    SH713AA (SHINDENGEN)


    Ruhespannung
    Gleichrichter-Kapazität
    Stoßspannung
    14,1 14,9 V
    35 A
    200 V
    Das steht im WHB.

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Der kommt ja nicht mehr rechtzeitig an. Würde schon vorher noch eine Probefahrt machen.


    Kann ich nicht den Regler von der FZS 1000 Fazer nehmen?

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.

  • Auf dem Regler der FZS steht: SH650C-11 G1.3.2


    3 mal weiß, 1 mal rot, 1 mal schwarz.

    Es ist nicht entscheidend wie schnell Du gehst, solange Du nicht stehen bleibst.