Regenbekleidung, eure Erfahrungen?

  • Während unserer Alpenmaster war das Wetter in der Schweiz nicht sehr nett zu uns. Es hat stark geregnet, meine FLM Stromchaser Regenkombi als Zweiteiller wurde im Schritt relativ schnell undicht.

    Wie sind eure Erfahrungen? Was fahrt ihr? Ein- oder Zweiteiler? Dicht oder eher nicht? Bei welchen Wetterbedingungen?

  • Ich habe einen Einteiler von FLM .

    Nach 6 Std Regenfahrt von Berchtesgaden nach Rothenburg , fing es an nass zu werden .

    Erst am Hals lief es rein , Wasser suchte sich sein Weg zwischen dem Klett und Reisverschluss .Naja Schluss endlich , glaube ich das nur ein Taucheranzug geholfen hätte . :)

    Von den Handschuhe will ich nix sagen :(

    Spass hört da auf wo der Ernst beginnt

  • Ich habe einen Einteiler von IXS, den habe ich 1993 mal für ein Abo der Motorrad von der Motorpresse bekommen.

    Ich bin u. a. mit dem Ding an 800 km in strömendem Regen von RE bis Prag gefahren, ohne dass irgendwas auf der Innenseite nass geworden wäre. Natürlich habe ich dann noch Überhandschuhe und Füsslinge dazu an. Ob IXS heute noch so gut ist weiß ich natürlich nicht.

    16V fährt jede Sau!

    FZR-Umbau hier: | SoS-Racing-Blog: | Alltagshure: Touareg 7P TDI 245 PS.

    "Wer an Polens Grenze (zu Weißrussland) "Germany" schreit sucht kein Asyl."

    Gottfried Curio

    footer1469651627_15328.png

  • meine FLM Stromchaser Regenkombi als Zweiteiller wurde im Schritt relativ schnell undicht.

    Das liegt definitiv am Alter!



    Ich fahre eine Regenkombi als Einteiler . Das Einsteigen ist bissel aufwändiger, dafür dicht.
    Irgendwann kommt es doch irgendwo rein.
    2015 übers Hantennjoch hat sie gute Dienste geleistet.

    logo-wappen-sachsen-klein.gif

  • Ich hab gar keinen Regenkombi… Der Atlantis ist wasserdicht, wenn ich den dünnen Lederkombi an hab, gibts halt mal nen nassen Sack😁

  • Ich hab gar keinen Regenkombi… Der Atlantis ist wasserdicht, wenn ich den dünnen Lederkombi an hab, gibts halt mal nen nassen Sack😁

    Asrami ich finde das hat einen Titel verdient...


    Ich hab einen Einteiler, seit ich aber einen hochwertigen Textil Kombi nutze brauche ich den nicht mehr. Im Leder fahre ich meistens nicht auf große Touren

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • Ich fahr ohne, liebe das prickeln der Regentropfen auf meiner blanken Haut ^^

    :dontsee::donthear::dontspeak:

  • Das liegt definitiv am Alter!



    Ich fahre eine Regenkombi als Einteiler . Das Einsteigen ist bissel aufwändiger, dafür dicht.
    Irgendwann kommt es doch irgendwo rein.
    2015 übers Hantennjoch hat sie gute Dienste geleistet.

    In unserm Alter, sollte man bei auftreten von Feuchtigkeitsflecken, erstmal bei sich selbst gucken....

  • Während unserer Alpenmaster war das Wetter in der Schweiz nicht sehr nett zu uns. Es hat stark geregnet, meine FLM Stromchaser Regenkombi als Zweiteiller wurde im Schritt relativ schnell undicht.

    Wie sind eure Erfahrungen? Was fahrt ihr? Ein- oder Zweiteiler? Dicht oder eher nicht? Bei welchen Wetterbedingungen?

    Nina und ich fahren beide die FLM Stormchaser - allerdings als Einteiler.

    Schon einige Jahre alt und auch den ein oder anderen Regen abbekommen.

    Vergangenen Sonntag erst wieder angehabt - alles trocken geblieben.


    Heute beim Polo wollte ich schon mit einem Zweiteiler liebäugeln - Chefin hat "Nein" gesagt - also bleiben wir beim Einteiler...;)

  • Während unserer Alpenmaster war das Wetter in der Schweiz nicht sehr nett zu uns. Es hat stark geregnet, meine FLM Stromchaser Regenkombi als Zweiteiller wurde im Schritt relativ schnell undicht.

    Wie sind eure Erfahrungen? Was fahrt ihr? Ein- oder Zweiteiler? Dicht oder eher nicht? Bei welchen Wetterbedingungen?

    🤔 also Achim wirklich jetzt 🤷‍♂️ überlege doch mal für dich als TAUCHER, na der Groschen gefallen.

    NEOPREN natürlich 🤷‍♂️😂😂😂😘

    Wahre Männer essen keinen Honig - sie kauen Bienen !!!!! :thumbup:

  • Einen Regenkomi hab ich, aber der ist auch undicht (von Tante Louise).
    Ich mach das beim Motorrad wie beim Fahrrad, nur nasse Haut kann ein Wärmepolster bilden (egal ob bei 2 Grad und Schnnegestöber oder wie heute Nachmmittag erst wieder, war aber warmes Wasser bei 15 Grad Außentemperatur :gfacewt:

    Geraden gibt es nur, damit man Schwung für Kurven holen kann!

  • Einteiler von T.Louise den ich schon lange habe, wenn ich den Schwachpunkt Halsbereich abdichte(Halstuch) bin ich immer trocken geblieben. Gefahren mit Handschuüberzügen,die ich aber hasse. Aber was soll es , ich möchte ja trocken bleiben.

  • Meine Lederkombi hat einen integrierten Regenkombi, der lässt nichts durch. Den habe ich jetzt schon zwei Jahre und der hat schon etliche Starkregentouren hinter sich.

    Alte Erfahrungen sind, 2teiler gehen gar nicht und gute 1teiler gibt es nicht mehr. Früher hatte ich mal einen von Rukka, nur sowas gibt es wohl nicht mehr.

    Wenn es stark regnet, wechsel ich nur noch die Handschuhe, sonst bleibt alles dicht.

    Es reicht nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen. :mono:

  • Meine Lederkombi hat einen integrierten Regenkombi, der lässt nichts durch. Den habe ich jetzt schon zwei Jahre und der hat schon etliche Starkregentouren hinter sich.

    Alte Erfahrungen sind, 2teiler gehen gar nicht und gute 1teiler gibt es nicht mehr. Früher hatte ich mal einen von Rukka, nur sowas gibt es wohl nicht mehr.

    Wenn es stark regnet, wechsel ich nur noch die Handschuhe, sonst bleibt alles dicht.

    Es gibt gute Gore Tex Textil Klamotten, die kosten mittlerweile nur leider ein Vermögen...

    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

  • Habe mir letzt diesen Zweiteiler mit Latzose geholt. Kommt man gut rein und man kann auch schnell nur in die Jacke schlüpfen, wenn's nicht so dramatisch aussieht.

    Richtigen Härtetest bei Dauerregen habe ich noch nicht gehabt.

    Das Gewürge mit den Einteilern bin ich satt. Fahre auch nicht mehr hunderte km im Regen und dann sollte das reichen.

    Zu Enduro-Zeiten habe ich die Regenkombi erst angezogen und die Textiljacke drüber. Ist wesentlich bequemer und Textil trocknet schnell wieder.

  • Es gibt gute Gore Tex Textil Klamotten, die kosten mittlerweile nur leider ein Vermögen...

    Ich fahre kein Textil, nur Leder.

    Es reicht nicht, keinen Plan zu haben, man muss auch unfähig sein, ihn auszuführen. :mono:

  • Passend zum Thema:

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    (Speziell für Sven...)

  • den typ hab ich schon länger im auge.

    der baut die verrücktesten möbel zusammen.

    :thumbup::biceps:

    schau mal den panzer an :thumbup:

    :100: % Süd-Schwarzwälder

    Treffen - Odenwald: 2020

    FZR - Haupttreffen: 2020, 2021, 2022, 2023

    SWT / Ypse Sven: 2020/2021/2022/2024

    Wintertreffen Sauerland: 2022

    Saison Anfangsgrillen-Tuco: 2022

    Matti`s kleine Schlampe 2.0: 2022

    Glemseck 101: 2023

    Saison Abschlussessen im Pott: 2023

  • Naja, wieso sollen Biker nicht auch mal Alpträume haben :gfacewt:

    Multitasking ist ein nettes Wort für fehlende Priorisierung 8)