Welche Batterie !?

  • Moin Männers ich hab da mal ne Frage.


    Da meine Batterie schon in die Jahre gekommen ist wollte ich zum Saisonstart meiner Thundercat eine neue gönnen.
    Nun surfe ich im Netz und das Angebot erschlägt einen ja Förmlich.


    Hier die Auswahl die Louis zu bieten hat KLICK


    Von 60 - 120 € .... Muss es immer die Teuerste sein, bzw was könnt ihr mir empfehlen !?



    :hut:
    Gruß

  • hi also ich hab in meinen moppeds überall gelbatterien vom polo bau die im winter ach nit aus und hatte noch nie probleme
    die in meiner 250xlr is da jetz 4 jahr drin davon 2 jahre nur gestanden und geht immer noch aber die mus ja ach nur blinker betreiben weil kickstart

  • Nimm doch ne Lipo, hoher Startstrom super leicht und klein.
    Gruss Bernd

  • ich hab in meinen moppeds überall gelbatterien

    ...dito.


    Wurden nur einmal geladen, vor dem Einbau, seitdem nie wieder. Kosten 69.- Öcken ( 16 Ah Hersteller Motobatt ).
    Bleiben auch im Winter eingebaut ( Garage ).
    Habe seit Jahren sehr gute Erfahrungen damit.

    Diese Signatur kann in Deinem Land leider nicht angezeigt werden.
    Das tut uns leid.

  • Moin, habe mir die Tage auch ne gelbatterie zugelegt und kanns nur weiterempfehlen will jetzt keine Werbung machen aber mvh (Motorrad Verwertung Hamburg) habe ich keine 50 taler bezahlt

  • Also das sind ja schon mal preise womit ich leben kann :rofl:


    Habt ihr vielleicht ein paar Links zu den Batterien / Händlern bzw. worauf muss ich achten beim Kauf !?


    Ob Gel oder saure ist mir recht egal, soll was vernünftiges sein eben :lol2:


    Gruß

  • auf was musst du achten? amperzahl sollte mindestens der originalbatterie entsprechen und die abmessungen müssen passen.


    ich fahre seit 2 jahren in der ypse diese batterie: http://www.polo-motorrad.de/de…-4-150-x-70-x-105-mm.html


    Die hat zwar zwei Ampere weniger, ist dafür aber auch kleiner, als die Originale. Passt beispielsweise auch in dein Kätzchen.

    "... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
    Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
    von Eugen Wendmann

  • Moin, habe mir die Tage auch ne gelbatterie zugelegt und kanns nur weiterempfehlen will jetzt keine Werbung machen aber mvh (Motorrad Verwertung Hamburg) habe ich keine 50 taler bezahlt


    Das ist echt günstig. Die meisten Gelbatterien kosten zwischen 150-190,-€
    Ich gehe davon aus, dass deine eine gebrauchte ist oder? Weil wegen Motorrad Verwertung.....


    Ich habe eine Gelbatterie von YUASA drin und die kostet :roll:

  • hey eule, guck dir mal meinen link an ;)

    "... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
    Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
    von Eugen Wendmann

  • auf was musst du achten? amperzahl sollte mindestens der originalbatterie entsprechen und die abmessungen müssen passen.


    ich fahre seit 2 jahren in der ypse diese batterie: http://www.polo-motorrad.de/de…-4-150-x-70-x-105-mm.html


    Die hat zwar zwei Ampere weniger, ist dafür aber auch kleiner, als die Originale. Passt beispielsweise auch in dein Kätzchen.



    Das ja mal echt ein Schnäppchen :cool:


    Vielen Dank für die Antworten !! In der Hoffnung das ich die auch bald einbauen kann und ne Runde drehen kann.
    Heute schneit es wie bekloppt hier :wand: :wand:

  • Allgemein kannst du auch hier nochmal nachlesen: Ne kleine Batterie

    "... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
    Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
    von Eugen Wendmann

  • :top:
    Klasse, danke für den Link !


    Werde mir das mal anschauen und wenn die Daten passen die von Tante Polo gönnen. Ne Gel Batterie zu dem Kurs, da
    kann man wenig falsch machen denke ich, oder :crazy: ?!

  • Blei-Säure... alles andere ist rausgeschmissenes geld :patsch:

    Achtung! Gummierte seite nach unten :panik:

  • Blei-Säure... alles andere ist rausgeschmissenes geld :patsch:


    Ja genau !


    Und wenn deine Reifen abgefahren sind, fährst du zur nächsten Schmiede und lässt dir Stahlringe aufziehen........


    Und Blei-Säure Batterien sind genauso technisch überholt

    ________________________________________________________________________________________________________________________________
    If Speed kills me - do not cry - i was smiling !
    - Paul Walker in Memorial :moto:

  • Blei-Säure... alles andere ist rausgeschmissenes geld :patsch:


    Das ist nicht mehr zeitgemäß!


    Leute baut oder meinetwege kauft Euch eine LiFe Batterie mit 4600mAh. Die reicht völlig aus und startet jeden 1000ccm Motor im Handumdrehen und wiegt nur 800 Gramm.:




    :):) :)Problemloser Betrieb seit 2,5 Jahren in der FZ911 bzw. FZ1000 :):):)

  • Die mögen ja schön leicht sein, aber 230,00 € für eine Batterie?

  • Mal ne Zwischenfrage ... :roll:


    Bei der Batterie kommt es doch auf die Spannung und die Stromstärke drauf an.
    Wieso kostet bei Louis die Batterie für die FZR


    Quote

    10036176 DELO GEL-BATTERIE GEL-YB12AL-A 12V/12AH YAMAHA FZR 600 (3HE)
    YAMAHA FZR 600 (3RG)

    69,95


    und die für die Thundercat

    Quote


    10036171 DELO GEL-BATTERIE
    GEL-YTX12-BS 12V/12AH YAMAHA YZF 600 R THUNDERCAT (4TV/4WD)


    109,95


    QUELLE


    Sind da "nur" die Maße unterschiedlich oder habe ich was übersehen :wand: :?

  • ja, sind nur die maße.


    wenn du dann wieder die vonner r6 05-06 nimmst, biste wieder mit ner gel bei 60eu oder so...

    "... Es trifft immer die Guten, die Naiven, die mit den reinen Gedanken.
    Der Teufel kümmert sich um das Leben seiner Kinder, Gott nur um deren Moral. ..."
    von Eugen Wendmann