Bremen Hamburg Hannover

  • Dickeres Öl, kann man machen. Das Luftpolster verringern hilft aber auch wunderbar. Man sollte das Polster aber nie kleiner als den Federweg wählen. Sprich nicht kleiner als 120mm.

  • Da muss ein anderer Weg her. Wilbers Federn progressiv? Wie viel wiegst Du? Sportlicher Fahrer? Zu zweit unterwegs? Wie viel ist die Federvorspannung rein gedreht?


    Negativ Federweg gemessen? Also All In mit Helm und Klamotten? 120mm max 35mm.

    Das ist erst mal die Basis 😉

    Kein Werkstattauskehrer

  • Progressive sind schxxe. Deswegen ja meine Frage danach 😉

    Kein Werkstattauskehrer

  • Federn: Wilbers linear, SAE 15, Luftkammer 140. Empfehlung von Wilbers.;)

  • Für lineare Federn brauchst du die Gewichtsangabe. Sollten die nicht zu Deinem Gewicht und Fahrstil passen nutzt die auch kein dickeres Öl oder anderes Luftpolster.


    ohne genaues messen ist es kaum möglich eine Empfehlung zu geben. Meine Glaskugel ist gerade beschlagen 🤷‍♂️

    Kein Werkstattauskehrer

  • hab in meiner 3LE Wilbers zero friction mit 7.5er Öl drin bestens

  • Zero Friction beschreibt nur eine Oberflächen Vergütung. Nenn mal genauere Daten vielleicht hilft das hier weiter. Eigenes Gewicht etc Fahrstil usw mit Sozia usw. nur so wird ein Schuh draus.

    Kein Werkstattauskehrer

  • das sind die hochwertigen von Wilbers und das Öl ist dazu empfohlen. Landstraße flott 😬 alleine da Einsitzen kein Gepäck oder sonstiges eigenes Gewicht 85kg die Gabel fühlt sich deutlich besser an als im original Trimm kein Block spricht auch besser an und ist ruhiger auf der Straße

  • in meine andere baue ich grade eine R1 RN09 Gabel die braucht aber koch neue Feder Öl und eventuell auch ein weiteres tuning

  • Sorry Flo, wir sind hier schon etwas weiter😂 also hast Du auch progressive Federn drinn. Das Problem dabei was viele haben das sie im Ansprechverhalten eher zu weich sind und durch die Progression unter Last zu hart sind.


    Es geht ja darum ein vernünftiges Setting zu finden und das gelingt nur wenn man sich erst einmal um die Basis kümmert. Negativ Federweg vorn bei 120mm 35mm inklusive Fahrer Komplette Kleidung und Helm.


    Wenn das so weit passt geht es um die Dämpfung der Gabel sprich die Vorderrad Bremse betätigen und die Gabel tief mit Schwung in die Federn drücken. Bei perfekter Dämpfung sollte diese einmal wieder ausfedern und sofort zur Ruhe kommen also nicht nachfedern.


    Das hintere Federbein sollte genau so behandelt werden. Dazu gibt es endliche Videos bei YouTube.


    Der Dave ist der beste.


    Kein Werkstattauskehrer