• Hallo zusammen


    ich gehe morgen eine RN12 angucken...und da die Rn12 einen Sturzsensor hat, welcher sich über das Cockpit auslesen lässt würde ich das natürlich gerne machen ;)
    Nur ich hab keine ahnung wie man den Sensor/Error Code auslesen kann. Hat jemand eine Anleitung zum Auslesen oder ev. einen Link zum WBH ?


    Danke schon mal...

  • Hier kopiert aus dem r1 Forum
    Gilt für rn09, sollte aber auch bei der rn12 so sein


    Zündung aus , Notschalter auf aus , Reset und Modetaste gleichzeitig drücken und gedrückt halten - jetzt Zündung ein und beide Tasten für 8-10 sec gedrückt halten bis DIAG erscheint - jetzt beide Tasten loslassen und wieder sofort beide gleichzeitig drücken für ca 3 sec. dann erscheint eine Zahl - jetzt loslassen und entweder mit der Mode oder der Resettaste solandge drücken bis die Zahl 62 erscheint . Dahinter müsste dann 00 stehen. Steht da eine 01 oder 02 oder mehr dann haste 1 , 2 , oder eben soviele Fehler drauf was hinter der 62 steht . Um die Fehler zu löschen einfach den Notschalter auf ON stellen dann löscht es alle Fehler.
    Zur Kontrolle kannste auch unter der 61 nachsehen ob da auch ein Fehler drauf ist.

  • Danke Matthias


    hab auch was gefunden....


    1) Zündschlüssel auf Off
    2) Select und Reset drücken und halten
    3) Zünschlüssel auf On --- Select und Reset weiter gedrückt halten
    4) Nach ca. 10 Sekunden erscheint: Diag
    5) Dies mit Select und Reset gleichzeitig bestätigen.


    Nu kannst du mit Select oder Reset zu Nr 61 oder 62 durchklicken
    Fehlercode 30 oder 41 wird angezeigt hat der Neigunsgsensor mal ausgelöst bei laufenden Motor = Umgefallen oder UNfaller.


    eine liste der fehlercodes gibt es hier http://www.pebracing.de/R1Club…retary_17/Fehlercodes.pdf
    englisches WHB hab ich auch gerade gefunden....

  • Super, danke euch :thumbup:

    Werde ich bei meiner RN09 dann auch machen bevor ich die üblichen Verdächtigen aufgrund eines ausetzenden Zylinders duchgehe.